Ich kann nicht aufhören, an eine Sache zu denken, die ein Mann mir gerade beim Sex gesagt hat

How to Do It ist die Sex-Ratgeber-Kolumne von Slate.

Eine Frage haben?

Schickt es hier an Stoya und Rich.

Es ist anonym.

Liebes Wie es geht,

Ich bin eine 29-jährige Frau, die seit ungefähr einem Jahr mit einem Mann zusammen ist.Wir sind Liebende und Freunde, aber nicht in einer festen Beziehung.Vor kurzem sagte er etwas beim Sex und ich kann nicht aufhören es zu wiederholen, ich bin ein bisschen ausgeflippt.

Er sieht sich viele Pornos an und macht gerne Witze.Zum Beispiel macht er Witze darüber, dass wir Stiefgeschwister sind, und bittet seine sexy Stiefschwester um Sex – so etwas.Normalerweise verdrehe ich die Augen und mache mit.Natürlich steht er auf Daddy-Sachen, und ich sage es ihm gelegentlich, weil ich weiß, dass er es mag.Neulich ging er weiter und nannte mich beim Sex "Tochter".Dieser Mann ist 30 und hat keine Kinder (aber will sie), und es hat mich ausgeflippt, besonders weil er weiß, dass ich in meiner Jugend belästigt wurde.Sobald er es gesagt hatte, sagte ich „absolut nicht“ und hörte für eine Weile mit dem Sex auf, und er entschuldigte sich.Es ist ein paar Tage her, und ich gehe es immer noch durch den Kopf.Wie erkenne ich, ob es sich um ein reines Porno-inspiriertes Rollenspiel handelt oder ob er tatsächlich in Gefahr ist, zukünftigen Inzest und GTFO zu begehen?Ich weiß zu 100 Prozent, dass ich es aufgrund meines eigenen Hintergrunds vielleicht zu ernst nehme, aber ich glaube nicht, dass ich es mit Freunden überprüfen kann.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

—Papa nicht

Lieber DD,

In der ersten Hälfte Ihres Briefes nickte ich mit und dachte: "Okay, dieser Typ hat Schwierigkeiten, seine Wünsche im Voraus zu artikulieren und versteckt sich hinter Humor, um das Wasser zu testen und zu sehen, was Sie bereit sind zu gehen."Nicht die beste Situation, aber nicht die schlechteste.Dann kam ich zu dem Punkt, an dem er weiß, dass Sie in Ihrer Jugend belästigt wurden, und trotz dieses Wissens ein ausgewachsenes Inzestspiel auf Sie auslöste.Ich kenne die Einzelheiten Ihrer Erfahrung nicht – und muss es auch nicht –, aber dies ist ein großes Warnsignal.

Genauso wie Frauen, die Vergewaltigung und einvernehmliche Fantasien ohne Einwilligung haben, nicht wirklich sexuell angegriffen werden wollen, bedeutet ein Interesse an anderen Tabuspielen wie Inzest-Rollenspielen nicht unbedingt, dass der Typ Sex mit Kindern haben möchte oder nahe Verwandte.Aber ich bin sehr besorgt über den Mangel an Nachdenklichkeit und Empathie, den er an den Tag legt.Als er sich entschuldigte, war das ein „Es tut mir leid, dass du dich aufgeregt hast“ oder ein „Ich habe einen großen Fehler gemacht, als ich das erwähnte, besonders beim Sex.Ich kenne Ihre Geschichte und bedauere meine Worte, die weit darüber hinausgingen, wo jeder vernünftige Mensch Ihre Grenzen hätte annehmen können.Ich habe dich verletzt.Es tut mir leid, und ich werde mich in Zukunft von allem fernhalten, was auch nur im Entferntesten Jugend in einem sexuellen Kontext heraufbeschwört.Fühlst du dich überhaupt wohl mit dem Stiefgeschwisterspiel oder sollte ich auch davon Abstand nehmen?“Wenn es eher so war, gehen Sie schnell und effizient vor.Wenn es näher an letzterem lag, könnte es sich lohnen, ihm wieder Vertrauen zu schenken.Was Sie suchen, ist die Anerkennung des verursachten Schadens, die Verpflichtung, es in Zukunft auf konkrete Weise besser zu machen, und das Fehlen von Minimierung wie "Ich habe einen Witz gemacht!"oder "Es ist eine Schande, dass dich jemand verletzt und dich so verkrampft hat."Das Minimieren von Aussagen ist ein inakzeptabler Weg, sich der Verantwortung zu entziehen.

Werbung

Werbung

Am Ende des Tages ist es Ihre Entscheidung, und ich ermutige Sie, darüber nachzudenken, wo Ihre Grenzen liegen und ob er in der Lage ist, sie zu respektieren.

Im neuen How to Do It-Podcast: „

Ich kann nicht glauben, was ich gerade meine Frau in unserem Gäste-WC erwischt habe ...

Verpassen Sie nicht jede Woche diese brandneuen Fragen.

Jetzt Podcast abonnieren!

Liebes Wie es geht,

Mein Freund und ich (ich bin eine Frau) sind jetzt fast fünf Jahre zusammen, ich bin Ende 30, er ist Mitte 40.Unsere Beziehung ist sehr harmonisch und wir streiten selten über irgendetwas.Da sein Sexualtrieb viel größer ist als meiner – er muss mindestens einmal am Tag zum Orgasmus kommen, sonst wird er unglaublich launisch – und ich das einfach physisch nicht mehr ertragen kann, haben wir uns vor etwa zwei Jahren für eine offene Beziehung entschieden, solange beide Seiten behalten es für sich.Das finde ich gut, und da wir viel unterwegs sind und das ganze Jahr über Zeit voneinander haben, habe ich hier und da meine Freikarte genutzt und finde das eine tolle Sache.

Werbung

Werbung

Das wünsche ich mir einfach

unsere

Sexleben wäre ein bisschen aufregender.Es scheint, als ob mein Partner nur von mir erwartet, dass ich keinen Sex mit ihm haben möchte und jetzt nur noch selten Annäherungen an mich macht mit.Es fühlt sich an, als ob wir es nur tun, also ist er eine Weile glücklich und ich tue ihm einen Gefallen.Das ist so traurig und ich möchte wieder ein sexyeres Leben führen, aber es scheint, dass wir hier irgendwie feststecken.Irgendein Rat?

Werbung

—Sexy zurückbringen

Lieber BSB,

Bedürfnisse

zum Orgasmus?Bitte.Er hat Hände.Taschenmuschis gibt es.Ich höre, dass sich ein starker Vibrator am Perineum großartig anfühlt.Wenn er seine Stimmung ohne einen täglichen Orgasmus wirklich nicht kontrollieren kann, kann er damit selbst fertig werden und tut gut daran, andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen, sein Temperament zu kontrollieren, wie Sport oder Therapie.

Werbung

Aber zu Ihrer eigentlichen Frage: Vielleicht können Sie ein Gespräch führen, das zu Lösungen und Verhaltensänderungen führt.Bereiten Sie sich auf den Erfolg vor, indem Sie eine Zeit wählen, in der Sie beide ruhig sind, viele emotionale Reserven haben und alle Ihre biologischen Bedürfnisse erfüllt sind – dass Sie warm oder kühl genug sind, dass Sie beide vor kurzem gegessen haben und dass es in der Nähe Wasser gibt.

Werbung

Beziehungen und ihre Bedingungen ändern sich im Laufe der Zeit, wenn die beteiligten Personen wachsen.Es ist eine gute Idee, regelmäßige Gespräche darüber zu führen, wie Ihr aktuelles Framework für alle Parteien funktioniert.Du könntest mit „Unsere Beziehung zu öffnen war großartig, für mich und – glaube ich – für dich.Ich vermisse es, tollen Sex mit zu haben

Sie

, und möchte über Möglichkeiten zur Verbesserung dieses Bereichs sprechen.“Sie könnten Ihr Verlangen nach ihm erwähnen und Ihren Verdacht, dass er annimmt, dass Sie nicht interessiert sind.Es könnte helfen, wenn Sie ihm eine Vorstellung davon geben können, wie oft Sie sexuelle Interaktionen mit ihm haben möchten und wie diese Interaktion aussehen soll.Sie können auch einige Zeit damit verbringen, allein über Lösungen nachzudenken und eine Liste zu erstellen, die Sie in das Gespräch mitbringen.Achten Sie darauf, dass es kollaborativ bleibt.

Werbung

Möglicherweise haben Sie ein ansprechendes sexuelles Verlangen und benötigen mehr nicht-physisches Vorspiel, als Sie bekommen.Rich und ich lieben Emily Nagoskis

Komm wie du bist

.Wenn Ihr Freund ein Leser ist, besorgen Sie ihm eine Kopie.Wenn nicht, lesen Sie es selbst und markieren Sie Passagen, die Ihren Erregungsstil widerspiegeln, um ihn mit ihm zu teilen.

Werbung

Werbung

Werbung

Liebes Wie es geht,

Letztes Jahr habe ich mich endlich als Lesbe geoutet, nachdem ich mich über 10 Jahre lang öffentlich als Bi identifiziert hatte.(Anscheinend hat das buchstäblich jeder auf dem Planeten, einschließlich meiner Ex-Freunde, vor mir herausgefunden.) Bevor ich mit der Frau zusammenkam, die jetzt meine Frau ist, durchlief ich eine große Nuttenphase, hauptsächlich mit Männern.Ich bereue es überhaupt nicht – ich habe eine Menge über mich selbst gelernt und tatsächlich einige solide Freundschaften aus einer Handvoll Tinder-Verabredungen gewonnen.

Werbung

Die Sache ist die, ich habe penetrativen Sex wirklich genossen.Nicht der Teil, in dem die verschiedenen beteiligten Anhängsel an Typen befestigt waren, aber ich mochte die Sensation, auch wenn ich nie davon loskam.Heutzutage habe ich ein unglaublich heißes und erfüllendes Sexleben mit meiner Frau, aber seit ich gemerkt habe, dass ich kapitale Schwule bin und aufgehört habe, mit Männern zu schlafen, kann ich mit Penetration nicht umgehen?

Es ist so seltsam.Ich WILL es immer noch – der Anblick meiner Frau, die mit einem Strap-On am Fußende des Bettes steht, macht mich an wie nichts anderes.Und ich vermisse es, gefingert zu werden!Und sie will diese Dinge mit mir machen!Aber selbst mit langsamer, sanfter Vorbereitung und einer Scheißladung Gleitgel lässt alles andere als ein Tampon oder mein eigener Finger jetzt meine Vagina zuknallen wie eine wütende Muschel.

Werbung

Werbung

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das eine psychologische Sache ist und dass mein Gehirn das Gefühl der Penetration nur mit Typen in Verbindung bringt – der Gedanke an Sex mit Männern oder der Anblick eines echten Penis aus Fleisch und Blut lässt mich zurückschrecken.Aber verdammt noch mal, ich will nur von dem Regenbogenschwanz meiner Frau beschimpft werden!Wo fange ich damit überhaupt an?!

—Fehlender G-Punkt

Lieber G,

Dies kann psychologisch, physisch oder in Kombination sein.Unser Geist und unser Körper sind untrennbar miteinander verbunden.Unser mentaler Zustand beeinflusst unseren Körper und unser physischer Zustand beeinflusst unseren Geist.

Werbung

Lassen Sie uns noch ein paar Informationen sammeln.Ein Tampon ist in Ordnung – wie wäre es mit einer Menstruationstasse?Ihr eigener Finger ist akzeptabel, aber was ist mit zwei oder drei?Was ist, wenn Sie selbst einen – kleinen! – Dildo einführen?Die Finger Ihrer Frau sind derzeit nicht in Ordnung, und ihre Dongs auch nicht, aber es ist möglich, dass Sie sich wohl fühlen, solange Sie derjenige sind, der das Einführen macht, und wenn das der Fall ist, habe ich eine Idee.Halte ihre Arbeitshand, während sie dich befingert.Halten Sie die Basis ihres Strap-Ons und stoßen Sie selbst.Wenn Sie sich andere Möglichkeiten vorstellen können, die Kontrolle über die Aktion zu behalten, versuchen Sie diese.

Werbung

Werbung

Wenn ein Teil des Problems das Volumen ist, egal wer die Penetration durchführt, ist der nächste Schritt ein Gynäkologe.Wenn Ihr Frauenarzt Sie nicht ernst nimmt, suchen Sie sich einen neuen.Ein Beckenbodenspezialist ist eine weitere Option.Und Sie können auch versuchen, einen Arzt zu finden, der sich auf sexuelle Gesundheit spezialisiert hat – sie sind selten, aber echt.

Wenn es möglich ist, einen sexpositiven Therapeuten aufzusuchen, kann dies eine großartige Ressource sein.Das Kink Aware Professionals Network listet diese Therapeuten auf.Und Sie können immer in den Biografien der Anbieter nach Erwähnungen der Spezialisierung auf LGBTQ-Personen suchen.Wenn Sie eine Krankenversicherung haben, die die psychische Gesundheit abdeckt, haben sie wahrscheinlich eine Datenbank, in der sie suchen können.

Das können Sie auch selbst durchdenken.Manche Menschen denken gut unter der Dusche, in der Badewanne oder beim Gehen.Ich finde, dass langes Schreiben mit der Hand – 30 Minuten oder länger – mir helfen kann, zu verstehen, wohin meine Gedanken gehen, und mir helfen kann, Hinweise darauf zu finden, was ich tun muss oder was in meinem Gehirn passiert.Wenn Ihre Frau Ihnen zuhören kann, wenn Sie laut sprechen und Feedback zu dem geben, was sie hört, ist das eine weitere Option.Seien Sie geduldig mit sich selbst.Viel Glück.

Werbung

Werbung

Liebes Wie es geht,

Meine 17-jährige Tochter (derzeit Jungfrau?) möchte mit ihrem etwas erfahrenen Freund PIV haben.Als Elternteil finde ich es gut, dass sie diese Entscheidung trifft.Als ich mit meiner Tochter über die Einwilligung sprach, habe ich betont, dass sie das Recht hat, Nein zu sagen, aber auch das Recht, Ja zu sagen.Ich respektiere das Recht meiner Tochter auf Privatsphäre in ihrem Schlafzimmer.Offenbar fällt es ihnen jedoch schwer, eine Penetration zu erreichen.Er wird hart, verliert aber anscheinend seine Erektion, nachdem er nicht in der Lage ist, einzudringen.Ich verstehe, dass sie beide ein schlechtes Gewissen haben.

Ich habe meiner Tochter geraten, jeden zu erkunden, und dass die Dinge einfacher sein sollten, wenn sie sich wohl und entspannt fühlen.Ich plane, sicherzustellen, dass Gleitmittel verfügbar ist, da sie bis heute keine verwendet haben.Im Gespräch mit meiner Tochter fragte ich jedoch, ob sie herausgefunden hat, was sich für sie gut anfühlt und dass sie nicht selbst masturbiert oder zum Orgasmus gekommen ist.Ich frage mich, ob ich ihr einen Vibrator besorgen sollte, oder ob ich ihr einen anderen Rat geben kann?

Werbung

—Mama über den Fall

Werbung

Werbung

Liebe Mama,

Trägt der Freund ein Kondom in der richtigen Größe?Ich hatte ein paar Leute in meinem Bett, die Schwierigkeiten hatten, eine Erektion aufrechtzuerhalten, bis wir eine Nummer größer waren, und das löste das Problem.Es ist eine einfache Lösung und billig zu testen, also lohnt es sich, es zuerst zu versuchen.Lube ist eine weitere billige und einfache Lösung, die Sie ausprobieren können.Guter Instinkt da.Wurde Ihre Tochter von einem Gynäkologen untersucht?Es ist nicht sehr wahrscheinlich, aber es ist möglich, dass ihr Jungfernhäutchen etwas härter als üblich ist.

Kürzlich in

Wie es geht

Inhalt gesperrt

für Slate Plus-Mitglieder

Ich bin eine junge Frau, die an einem fremden Ort intensives Vergnügen bekommt.Was erklärt es?

Männer reagieren im Bett auf eine Weise, die ich noch nie zuvor gesehen habe

Ich habe meinem Mann fast zwei Jahrzehnte lang über etwas Wichtiges gelogen

Inhalt gesperrt

für Slate Plus-Mitglieder

Mein Freund hat ein seltsames Argument dafür, warum ich ihm seinen Lieblingssexakt verdanke

Es ist auch möglich, dass sie nervös ist – egal wie sexpositiv der Haushalt ist, wir alle werden Botschaften über das Gewicht des „Verlierens deiner Jungfräulichkeit“ und andere Belastungen beim ersten Sex verinnerlichen, egal ob das

Erste

zum ersten Mal oder zum ersten Mal mit einem neuen Partner.Sie zu ermutigen, ihren eigenen Körper kennenzulernen und sich selbst zu erkunden, wird wahrscheinlich dabei helfen.Das Bewusstsein, das wir durch Masturbation für unsere Genitalien entwickeln, kann uns helfen, unsere Muskeln zu kontrollieren – insbesondere zu entspannen.

Werbung

Werbung

Ich finde es toll, dass du offen dafür bist, deiner Tochter Sexspielzeug zu geben.Ich möchte, dass Sie hier Vorsicht walten lassen und ihr erlauben, ihr eigenes Sexzubehör auszuwählen, wenn Sie sich entscheiden, fortzufahren.

Die Minna Limon

ist ein Vibrator, den ich empfehle, da er zusätzlich zu den Standardvibrationen sehr langsame Geschwindigkeiten hat und auf Quetschdruck reagiert und daher leicht zu kontrollieren ist.Sie könnte einen Dildo bevorzugen oder sich für eine andere Art von Vibe interessieren, wie die mit einer Vertiefung, die die gesamte Klitoriseichel und den Schaft umgibt.Unabhängig davon sind Sexspielzeuge zutiefst persönlich und so sehr du auch ihre Mutter bist ... du bist ihre Mutter.Machen Sie das Angebot, den Kauf zu tätigen, fragen Sie sie, ob sie einen Rat zur Auswahl wünscht, und lassen Sie sie das Gespräch von dort aus führen.

Mehr Wie es geht

Ich bin ein alleinerziehender Vater Ende 30 und möchte nach einer zweijährigen Pause wieder ins Dating-Spiel einsteigen.Als äußerst begabter Mann,

Ich habe da ein großes Problem.

Tweet

Teilen

Kommentar