Im Spielzimmer von 50 Shades mit Peitschen und goldenen Vibratoren, wo ich 'Christian Grey' verprügelt habe und er mich gefesselt hat...

SINCE Fifty Shades of Grey platzen auf der Bildfläche, immer mehr Menschen experimentieren gerne mit Bondage im Schlafzimmer.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, hier sind meine Top-Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern...

Beginnen Sie mit Ihren Fantasien.Bevor Sie die Idee zu Ihrem Partner bringen, erfahren Sie, was Ihr Interesse zuerst weckt.Solo-Sessions bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre Wünsche und Bedürfnisse auf völlig sichere Weise zu erkunden.

Reden, reden... und noch mehr reden!Es ist so wichtig, dass Sie und Ihr Partner die Dinge vorher besprechen;was Sie von Ihrer BDSM-Sitzung erwarten, alles, was Sie wirklich gerne tun würden, und Dinge, die definitiv vom Tisch sind.

Wählen Sie ein sicheres Wort – sobald Sie und Ihr Partner (oder Ihre Partner) einige Grenzen gesetzt und herausgefunden haben, womit Sie zufrieden sind, ist es an der Zeit, sich für ein sicheres Wort oder eine sichere Aktion zu entscheiden.Ein sicheres Wort ist etwas, das sowohl Sie als auch Ihr Partner als „Stopp“ verstehen.Dieses Wort sollte etwas Ungewöhnliches sein und es ist unwahrscheinlich, dass Sie es während der Leidenschaft im Bett sagen.

Spielen Sie die Rolle - Rollenspiele sind eine großartige Möglichkeit, BDSM-Spiele in Ihr Sexualleben einzuführen.Es ermöglicht Ihnen auch, auf eine Weise zu experimentieren, bei der Sie sich möglicherweise nicht ganz wohl fühlen.Vielleicht stellen Sie sogar fest, dass Sie bereit sind, Ihre persönlichen Grenzen ein wenig mehr zu überschreiten und Ihre Komfortzone zu verlassen – in der oft aufregender, großartiger Sex liegt.

Kaufen Sie Zubehör - das wird dazu beitragen, eine positive Vorfreude zu wecken und Sie näher zusammenzubringen.Es gibt einige Bondage-Szenarien, für die Sie Haushaltsgegenstände verwenden können, z. B. eine Krawatte als Augenbinde.Aber Bondage-Kits können ein guter Anfang sein, sie bieten normalerweise von allem ein bisschen und ermöglichen es Ihnen, mit vielen verschiedenen sexuellen Szenarien auf einmal zu experimentieren.

Checken Sie ein – es ist so wichtig, sicherzustellen, dass es Ihrem Partner während Ihres Bondage-Spiels gut geht.Das Einchecken bei Ihrem Partner sichert sein emotionales Glück.Ein einfaches „Geht es dir gut“ oder „Ist das in Ordnung?“kann Wunder bewirken.Es hält nicht nur das sexuelle Gespräch am Fließen, sondern sorgt auch dafür, dass alle Beteiligten eine gute Zeit haben.