Aus dem Beichtstuhl: Nur Abstinenz-Sex-Ed ist überhaupt kein Sex-Ed

skynesher/Getty

Wenn es eine Sache gibt, von der wir wissen, dass sie über Menschen wahr ist, ist, dass wir sexuelle Kreaturen sind.Alle Geschlechter, alle Ecken der Welt, von Teenagern bis hin zu Senioren in ihren Assistenz-Wohn-Wohnungen.Deshalb vermeide es, darüber zu sprechen – wie man sicher ist, wie wichtig es ist,

Zustimmung

, und die emotionalen Aspekte, diese Erfahrung mit einer anderen Person zu teilen – löst nichts.“

Nur Abstinenz-Sexualerziehung

“ verwirrt und beschämt Kinder und bereitet sie in keiner Weise auf das unvermeidliche Erwachsenenleben vor, das in ihrer Zukunft liegt.Und es erlaubt den Erwachsenen im Raum, die Tatsache zu ignorieren und keine Verantwortung dafür zu übernehmen, dass Teenager Sex haben – das haben sie immer.Und diese Wahl hat Konsequenzen, auf die ihre Eltern, Lehrer, Gesetzgeber und Gesundheitsdienstleister sie vorbereiten müssen.

Also ja,

umfassende Sexualaufklärung

ist ein absolutes Muss für junge Leute.(Und wenn Sie es als Kind verpasst haben, weil Ihre Eltern die Duggars sind und Sie, anstatt Sie auf die reale Welt vorzubereiten, von einer antiquierten Vorstellung von „Jungfräulichkeit“ besessen sind – was keine echte Sache ist – dann tun Sie sich selbst einen Gefallen und Informieren Sie sich jetzt. Heute. Als Erwachsener. Lernen Sie die Besonderheiten Ihres Körpers und des Körpers Ihres Partners kennen, was funktioniert, wie es funktioniert, was nicht funktioniert, wie Sie sich selbst schützen können und, wenn Sie ein Elternteil sind, Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder auch alles lernen.)

Beichtstuhl #25851736

„Ich hatte nie Sexgespräche oder Sexualerziehung.Natürlich habe ich schlechte Entscheidungen getroffen, habe mich immer noch nicht erholt.Geben Sie Ihrer Tochter den Vortrag, Bücher, die es richtig erklären, und Spielzeug.Orgasmen zu haben ist besser als eine Schwangerschaft und medizinische Probleme und Schmerzen.“

Beichtstuhl #1635839

„Ich habe lebhafte Erinnerungen daran, als ich 8, 9, 10 Jahre alt war, zum Orgasmus zu masturbieren.Nach dem "Sex-Ed"-Tag in der Schule hörte ich auf... Ich fühlte mich sehr schämen und als ob etwas mit mir nicht stimmte.Seitdem keinen Orgasmus mehr gehabt :-(”

Beichtstuhl #25774793

„Die Sex Ed, die ich in der Schule bekommen habe, war rein biologisch.Ich wünschte wirklich, es hätte auch die emotionalen und psychologischen Aspekte von Sex und Sexualität abgedeckt.Die Biologie ist ziemlich einfach – es ist die Emotionalität, die für mich ein totales Minenfeld war.“

Zunächst einmal ist Sex nicht nur biologisch.Es ist emotional.Und es soll Freude machen.Es sollte nicht beschämend sein, und jedes „Sex-Erziehungs“-Programm, das Kindern eine Gehirnwäsche vorgaukelt, um es für beschämend zu halten, oder die Diskussion über Zustimmung, emotionale Wirkung und Vergnügen auslässt, ist überhaupt nicht sexuell erzogen.

Beichtstuhl #1749289

„Ich war schon immer Pro-Choice.Ich dachte, die Schwangerschaft könnte das irgendwie ändern.Wenn überhaupt, hat es mich für die Abtreibung gemacht.Es gibt so viele Leute, die es hätten einpacken oder die Ergebnisse beenden sollen.Umfassende Sexed, bitte!”

Beichtstuhl #25848778

„Stolz, in einem Land zu leben, in dem die Abtreibungsraten niedrig sind, weil anständige Sexualerziehung, frei zugängliche Geburtenkontrolle/Gesundheitsversorgung.Das Recht auf Abtreibung wird jedoch bei Bedarf grundsätzlich nicht in Frage gestellt.“

Beichtstuhl #3256864

„Ich bin Christ und ich denke nicht, dass Abtreibung verboten werden sollte.Ich denke, es sollte mehr Aufmerksamkeit auf Sexualerziehung (nicht nur Abstinenz) und Zugang zu erschwinglicher Geburtenkontrolle gelegt werden.Oh, und ich habe NICHT für Trumpf gestimmt.“

Sexualaufklärung sollte zu 100 % eine Diskussion über Abtreibung beinhalten.Und verbreitet die Neuigkeiten, Leute!Für die ausgesprochenen Anti-Abtreibungs-Aktivisten da draußen, wussten Sie jetzt, dass der effektivste Weg, Abtreibungen zu verhindern, darin besteht, angemessene Sexualerziehung, Zugang zu Geburtenkontrolle und eine angemessene Gesundheitsversorgung bereitzustellen?!Ja!Es ist nicht – halt deinen Hut, Gertrude – es verbietet.Diese Methode stoppt oder reduziert die Abtreibungsraten nicht.Aber Sex ed tut es!

Beichtstuhl #14125888

„Während der Pubertät wachsen die Brüste von Mädchen stark.Ich habe bis jetzt (30er Jahre) nie gemerkt, dass dies auch bei Männern passiert, außer es sind ihre Genitalien.Ich hatte eine gute Sexualerziehung, aber nur über mein eigenes Geschlecht.“

Beichtstuhl #25834311

„Ich glaube, Sex Ed für Mädchen sollte die Tatsache lehren, dass Männer Sex ohne emotionale Bindung haben.Und sie sollten erklären, wie Männer Frauen emotional manipulieren, um Sex zu bekommen.M"

Beichtstuhl #25776997

„Ich gelobe, meine Kinder beim Sex viel besser zu machen, Ed.Mädchen sollten wissen, dass sie auch jedes Mal einen Orgasmus verdienen und Jungen sollten wissen, wie sie geben können, anstatt nur zu erwarten, dass sie es bekommen.Mein eigenes Sexualleben war eine komplette Enttäuschung.“

Außerdem ist es wichtig, dass Menschen mit Penissen nicht nur etwas über Penisse lernen.Gleiches gilt für Menschen mit Vaginas.Wir alle müssen all die Dinge lernen – was mit Jungen und Mädchen passiert, wie Sex manipuliert und als Kontrolltaktik verwendet werden kann und wie eine gesunde sexuelle Beziehung respektvoll ist und ein Geben und Nehmen hat.Alle.Die.Dinge.

Beichtstuhl #25813572

„Sex ed hat mir als Teenager geholfen.Ich wünschte, sie würden es in die Schulen zurückbringen.Lasst uns die Scheiße aus diesen Kindern erschrecken und ehrliche Gespräche mit Mädchen über Mutterschaft und ihren Körper führen.Warum ist Sexualerziehung so tabu?“

Beichtstuhl #15842966

„Ein Teil meiner Sexualerziehung, die ich DC gegeben habe, bestand darin, die GENAUEN Kosten für die Geburt eines Kindes von Jahr zu Jahr aufzuschlüsseln, einschließlich all derer, die nur an der Schwangerschaft und der Geburt des Babys beteiligt sind. Den Reaktionen nach zu urteilen, war es ziemlich effektiv.“

Beichtstuhl #1406722

„Wenn du Kindern Sex beibringst, Ed, zeig ihnen die Blue-Waffel-Infos und erzähle ihnen, dass das auch Leuten passiert, die keine Kondome benutzen.Teenager werden Sex haben – wir müssen auf sicheren Sex achten“

Es gibt verschiedene Denkrichtungen darüber, ob die effektivste Sexualerziehung für Teenager ihnen Angst macht oder nicht.Es ist wichtig, dass wir sie auch aufklären, selbst wenn wir sie ein wenig rütteln – wie hey, eine ungeschützte Begegnung könnte Ihr Leben buchstäblich verändern, und auch Kinder sind teure AF – wir erziehen sie auch.Wenn es nur Angst und keine Fakten sind, helfen wir nicht.Sie müssen noch die Geburtenkontrolle verstehen.Und Zustimmung.Und dieser Sex ist eine große Sache und kann alles verändern.

Beichtstuhl #1730018

„Ich habe meine DD und ihren Freund beim Sexting erwischt.Völlig überrascht, indem ich sie unterstützte und es als Signal nutzte, dass sie bereit ist für umfassende Sex ed+ Familienplanungsgespräche.Sie ist jetzt so glücklich im Haus.“

Beichtstuhl #1405120

„Sex ed ist wie das Töpfchentraining für Ihr Kind.Sex ist eine Körperfunktion.Sie zu bitten, es nicht zu tun, ist, als würde man sie bitten, nicht zu kacken.Bringen Sie ihnen bei, was sie brauchen, um richtig zu "kacken", damit ich später kein größeres Chaos aufräumen muss.

Beichtstuhl #1359189

„Es ist lächerlich, Sex-Unterricht in der High School abzuschaffen, mit der Begründung, dass sie „Teenagern Ideen geben“.Ihre Hormone laufen auf Hochtouren.Sie haben schon Ideen!Weg, die Schwangerschaft von Teenagern zu maximieren, Idioten!“

Denn hier ist die Wahrheit, ob die Perlen-anklammernden Marys es glauben wollen oder nicht.Jugendliche haben Sex.Und wenn sie es nicht tun, tun sie es als Erwachsene.Sie brauchen also eine angemessene Sexualerziehung.Wir erweisen ihnen einen drastischen, schädlichen Gefallen, indem wir dieses Thema meiden.Indem du so tust, als würde es nicht passieren.Indem man „nur Abstinenz“-Sex-Erziehung lehrt (was, sorry Barbara, eigentlich KEINE Sex-Erziehung ist).Es ist ihnen gegenüber nicht fair, und es ist nachlässig und missbräuchlich gegenüber den Teenagern und jungen Erwachsenen, die auf uns zählen.

Sexuelle Aufklärung ist genauso wichtig wie jede andere Form der Gesundheitsversorgung.So wichtig wie jeder andere Teil der Bildung unserer Kinder.Es ist eine viel größere Anklage als das alte Gerede „Haben Sie keinen Sex, bis Sie verheiratet sind“.Komm rüber ins Jahr 2021, Jim Bob.Hier lebt die reale Welt.