Farbtherapie und Sextoys: Auch Lustobjekte sind attraktiv gestaltet

Vor ein paar Wochen habe ich nach einer Farbe gesucht, um die Wände des Hauses neu zu streichen und bin auf ein Portal gestoßen, das davon sprach

Farbtherapie

: „Wir alle werden von der Farbe unserer Umgebung beeinflusst (dh der elektromagnetischen Strahlung, die durch eine bestimmte Wellenlänge repräsentiert wird).Die Farben um uns herum sind nicht unbedeutend, zum Beispiel die Farbe der Wände in unserer Wohnung, die Farbtöne unserer Kleidung usw.Wir spüren natürlich den Nutzen der Farbe für uns.Vielleicht beeinflussen Lichtwellen die Geschwindigkeit und Energie chemischer Reaktionen in unserem Körper “.

Der erste

Designer-Vibrator

das wurde mir in Lyon auf der Dessous-Messe geschenkt, war von einer deutschen Marke aus Bremen, von der ich heute nicht mehr weiß, was damit passiert ist.Es ist natürlich verboten, Witze über phallische Formen, Pfeifen und Spieler zu machen.Es war 2005 und die Farbe dieses schönen Vibrators war rot.Die Produktbeschreibung (in fünfzehn Sprachen, darunter Italienisch) lautete: „zertifizierte Körperverträglichkeit der Materialien, sie sind wasserundurchlässig, pflegeleicht und leise.Ideal zur vaginalen und klitoralen Stimulation für eine zarte Massage oder für sündige Wünsche".Diese Prämisse zu sagen, dass selbst die magische Welt der Genussobjekte hinter jeder Produkteinführung steht

studieren, um es attraktiv zu machen

sogar ein einfacher Dildo.

Lesen Sie auch

aus dem Blog von Bettina Zagnoli

Sexueller Wellnesstag, fünf Tipps für vollen Genuss

Goop

, die 2008 von der US-amerikanischen Schauspielerin gegründete Seite

Gwyneth Paltrow

, das sich mit Lifestyle und Wellness beschäftigt, hat vor einigen Tagen einen elektrisch blauen ergonomischen Vibrator auf den Markt gebracht.Es ist ein bisschen wie ein Marinaretto, aber wir verzeihen Gwyneth.

Wir-Vibe

, eine führende Marke im Markt, die sich auf die Entwicklung innovativer Sextoys speziell für Paare spezialisiert hat, ergänzt den wunderschönen Chorus um zwei faszinierende Farben wie Koralle und Metallic-Blau.Wird mit der Fernbedienung geliefert, die auf den Druck der Hand reagiert.Offensichtlich in der gleichen Farbe.Sicher ist, dass, wenn Sie Pink kaufen, es einen Big Babol zu quetschen scheint.Wir kennen die

Viola

Es tut dem Nervensystem gut und das ist sicherlich der Grund, warum die Pflaumenfarbe seit Jahren immer im Trend liegt, vielleicht mit einem Prinzenlied im Hintergrund.

Farbtherapie und Sextoys: Auch Lustobjekte sind attraktiv gestaltet

Die an Süßigkeiten erinnernden Pastellfarben sind die aus der Kollektion von

Lächeln Maker

, die vor einigen Jahren auf der Paris Lingerie Show präsentiert wurde.Die Designer

Peder Wikström

Und

Mattias Hulting

, die auf Minimalismus und die Anziehungskraft sanfter Nuancen setzen, haben tatsächlich den Lolitian-Touch gegeben, der auch für das Auge fesselt.

Lesen Sie auch

aus dem Blog von Bettina Zagnoli

Ja, auch die vielfältige Welt der Lustobjekte wird gender-fluid

Aber ich frage mich, warum niemand geschrien hat „Wir wollen Geschlechtsflüssigkeitsfarben!“, da Prostata-Massagegeräte seit Jahren schwarz sind.Schwarz sind oft die Cockringe sowie der sensationelle Ion von Arcwave, der mehr als ein männlicher Masturbator wie ein ultraschickes Accessoire für zu Hause aussieht.So sagt man, dass Schwarz auf allem gut aussieht.Wie ein Etuikleid, auch wenn es sich hier nicht um Kleidung, sondern um andere Schläuche handelt.

Wir werden nie ein schokoladenfarbenes Design-Sextoy sehen, eine Nuance, die in den Silikonpenis von Dr. Skin vorhanden ist: praktisch eine Reihe von Schattierungen, die einen Schnurrbart für das Pantone-Farbfeld machen, das Sie bei Leroy Merlin finden, wenn Sie das Haus streichen müssen:

alle Variationen der Epidermis, ohne Unterscheidung der Ethnie

.

Kurz gesagt, sogar der Sexspielzeugmarkt achtet auf Mode: Nach der Regenbogenkollektion von Dildos, die während des Gay Pride vorgeschlagen wurde, erwarte ich eine Rückkehr zu

feuerrot

wie der Vibrator, über dem ich als Relikt halte.Andererseits ist es laut Farbtherapie die Farbe der Leidenschaft, Aufregung und Freude.Gleitmittel nicht vergessen: besser

farblos

, äh.

Du kannst mir folgen

Instagram