Die Schmetterlings-Sexposition ist so gut und einfach

Keine Sexstellung kann jedem alles sein, aber der Schmetterling kommt verdammt nah dran.Wieso den?Weil es so einfach und doch so gut ist.Grundsätzlich liegt der Empfänger auf dem Rücken auf etwas Stabilem und Erhabenem (denken Sie an Bett, Tisch, Kommode), während der Geber zum Eindringen steht.Der Empfänger hebt seine Beine, sodass seine Knöchel auf den Schultern des Gebers ruhen, aaund das war's!Du machst es!Minimaler Aufwand, maximale Ergebnisse.Der Geber bekommt einen heißen Blick auf den nackten Körper seines Partners und vollen Zugang zu seinen sexy Teilen, und der Empfänger kann sich entspannen und genießen.

Was macht es so gut?

Das Coole am Butterfly ist nicht nur, dass es einfach zu machen ist und sich fantastisch anfühlt.(Aber das wissen Sie auch.) „Der Schmetterling kann für jeden funktionieren, unabhängig von Geschlecht oder Sexualität – es ist wirklich eine ‚Jedes Loch ist ein Ziel'-Situation.Wenn man jemanden zum Stoßen hat, bekommt man bessere Blickwinkel und Zugang, und man kann auch dem Tush etwas Liebe schenken“, sagt Ruby Payne, sexpert for

UberKinky

.„Und der Thruster kann ein Penisbesitzer oder ein Vulva-Besitzer sein, da er großartig ist für

peggers

.“

Und wenn Penetration nicht oder nur teilweise dein Ding ist, kannst du immer noch den Schmetterling machen.„Die Stimulation der Klitoris ist so viel einfacher“, sagt Payne.“Der Stander darf seine Fabelhaften zeigen

Fingerarbeit

, oder alternativ kann die liegende Person a

Vibrator

auf sich selbst für einen einfachen Zugang zum Selbstvergnügen.”

Verwandte Geschichte

14 Blowjob-Sexpositionen, die es auch für dich tun

Andere Profis,

als ob du mehr brauchst

Sie erhalten eine tiefere Penetration.

„Es ist großartig für eine tiefere Penetration und ermöglicht eine klitorale, interne, A-Punkt- und zervikale Stimulation“, sagt

Anya Laeta

, ein

Somatischer Sex- und Beziehungscoach

.

Es ist vielseitig.

„Der Butterfly kann für harten Sex, schnelles Stampfen und tiefes, langsames Eindringen verwendet werden“, sagt Laeta.Sie können auch einbinden

Machtspiel

indem die Hände oder Beine des Empfängers gefesselt werden, was ihm weniger Kontrolle gibt.

Wenn Sie der Empfänger sind, müssen Sie nicht viel tun.

Wenn du auf dem Rücken liegst und nichts tun willst, ist das auch cool.Der Schmetterling beurteilt nicht und fördert sogar die totale Kälte.

Nachteile (weil nichts perfekt ist!).

Für den Empfänger kann der Butterfly anfangs etwas schmerzhaft sein.„Je nachdem, wie Ihre Gebisse zusammenpassen, kann es passieren, dass der Geber den Gebärmutterhals trifft“, sagt Laeta.Langsames Gehen kann helfen.

So wird es noch besser

Erinnern Sie sich, was wir über Vielseitigkeit gesagt haben?Der Empfänger muss nur seine Beine bewegen, um das Erlebnis zu kontrollieren oder völlig zu verändern.„Wenn Sie Ihre Beine spreizen, kann Ihr Partner länger durchhalten.Wenn Sie Ihre Beine zusammenbringen oder überkreuzen, wird Ihre Klitoris jedoch auch zusätzlich belastet“, sagt Laeta.Wenn Sie Ihre Beine schließen oder beide auf eine der Schultern des Gebers legen, wird das Drücken noch enger, was das Gefühl für den Geber, der ein Penis besitzt, viel angenehmer machen kann.

Das Hinzufügen von Spielzeug kann den Schmetterling auch viel besser machen.„Multiplizieren Sie die Erfahrung mit a

Penisring

, ein

Buttplug oder Analkugeln

,

Klitorissaugspielzeug

,

Nippelklemmen

, oder

Zauberstäbe

– sowohl für den Geber als auch für den Empfänger“, sagt

Sakshi Tickoo

, Ergotherapeutin, Sexualpädagogin und sexpertin für die

Meine Fantasie

App.Sie empfiehlt auch, mit zu experimentieren

warme, kalte oder CBD-Gleitmittel

, „für zusätzliche Sensation!“

Einige Variationen, wenn wir dürfen…

Das Seitenauge

@LUCYMACARONI

„Eine tolle Variante ist, dass der empfangende Partner seine geschlossenen Beine nach links oder rechts legt.Dies gibt dem Partner oben mehr Hebelwirkung, indem er seine Hände auf die Hüfte des unteren Partners legt“, sagt

Goody Howard

, ansässiger Sexologe für

königlich

.„Der empfangende Partner kann seine Oberschenkel zusammendrücken, um die Enge am Penis und die Fülle, die er im Inneren fühlt, zu kontrollieren.Dies kann auch dazu beitragen, die Tiefe des Penis zu kontrollieren, was ein Bonus für längere Penisse, flachere Vaginalkanäle oder gefühlszentrierten Analsex ist.“

Der Amboss

@LUCYMACARONI

Wenn Ihr Gebärmutterhals es verträgt, drücken Sie Ihre Füße oder Beine gegen die Brust Ihres Partners.Sie lehnen sich nach vorne und drücken Ihre Beine zurück in Richtung Ihres Körpers.„Dadurch kann sich das Eindringen noch tiefer anfühlen“, sagt

Tatjana Dyachenko

, Sexualtherapeutin und Beziehungsexpertin für

Pfirsiche und Schreie

.

Verwandte Geschichte

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Cowgirl-Sexposition zu meistern

Jill Hamilton

Jill Hamilton ist Mitwirkende für Cosmopolitan.com und schreibt den Blog

Im Bett Mit verheirateten Frauen.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io