Gwyneth Paltrow teilt die Reaktion ihres Sohnes auf ihren Verkauf von Sexspielzeug auf Goop

nah dran

Video

Fox News Flash Top-Entertainment-Schlagzeilen für den 21. Oktober

Fox News Flash Top-Unterhaltung und Schlagzeilen von Prominenten sind hier.Sehen Sie sich an, was heute in der Unterhaltung klickt.

Gwyneth Paltrow

's Sohn Moses unterstützt seine berühmte Mutter trotz aller aufsehenerregenden Artikel, die sie über Goop, ihre Wellness- und Lifestyle-Marke / Website, verkauft.

Die Schauspielerin erinnerte sich daran, wie der 15-Jährigen die sexuelleren Produkte der Seite wie Vibratoren zunächst „wirklich peinlich“ waren, dann aber eine Sinnesänderung.

Paltrow sagte, Moses habe ihr gesagt: "Ich habe gemerkt, nein, das ist großartig – du bringst die Leute dazu, sich nicht zu schämen, etwas zu kaufen, und das ist großartig. Du bist eine Feministin."

„Ich dachte: ‚Danke, mein Lieber!'Es war so süß", sagte sie."Es war wirklich, wirklich nett. Ich bin mir sicher, dass es ihm immer noch peinlich ist, aber zumindest macht er einen guten Dreh."

GWYNETH PALTROW ÜBER DIE ÜBERWINDUNG VON KÖRPERUNSICHERHEITEN

Paltrow teilt Moses und Tochter Apple (17) mit ihrem Ex-Mann Chris Martin.2018 heiratete sie den Produzenten Brad Falchuk.

Paltrow hat für ihre neue Netflix-Serie geworben.

Sex, Liebe & Goop

." Die Serie soll die Beziehungen und das Sexualleben von sechs Paaren verbessern.

GWYNETH PALTROW PRÄSENTIERT DEN TONNEN BIKINI-BODY MIT SAUNA SELFIE

Und der Oscar-Gewinner hält kein Thema in der Show zurück.In der sechsten Folge war sie offen, ihre Selbstzweifel zu bekämpfen.

2008 gründete Gwyneth Paltrow Goop.

(Stefanie Keenan/Getty Images for goop)

Als einige Frauen in der Show das Körperbild als Hindernis für den Sex anführten, teilte Paltrow ihre Erfahrung mit.Sie erklärte, dass sie, nachdem sie seit ihrem 22. Lebensjahr in der Öffentlichkeit aufgewachsen war, immer versuchte, einem Ideal zu entsprechen.

"Ich glaube nicht, dass ich jemals eine Frau getroffen habe, die sich mit ihrem Körper vollkommen wohl fühlt, und das ist wirklich schade", sagte Paltrow kürzlich in einem Interview mit The Associated Press.

KLICKEN SIE HIER, UM UNSEREN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ANMELDEN

Paltrow, 49, weist auch darauf hin, dass sie "auf Verletzlichkeit hinweisen" wollte, da sie die Paare aufforderte, dasselbe zu tun.Die sechs Paare umfassen Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Rasse und sexueller Orientierung, die mit Experten zusammenarbeiten, um neue Wege zu lernen, sich gegenseitig zu sehen und die Intimität zu erhöhen, während sie Methoden und Werkzeuge verwenden, um ihre Beziehungen durch lustvolleren Sex zu verbessern.

Goop bezeichnet sich selbst als moderne Lifestyle-Marke, die ihrem Publikum "aktuelle Wellness-Beratung von Ärzten, geprüfte Reiseempfehlungen und einen kuratierten Shop für saubere Schönheit, Mode und Wohnen" bietet.

(Phillip Faraone / Stringer / Getty Images)

Eine der Missionen von Goop ist es, durch seine Inhalte und Produkte die Neugier zu fördern und "die Scham um die weibliche Sexualität zu beseitigen".Paltrow sagt, dass es keinen besseren Weg gibt, dies zu erreichen, als über Sex zu sprechen und den Leuten die Erlaubnis zu geben, im Schlafzimmer nach dem zu fragen, was sie wollen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

"Weibliche Lust wird immer noch als Tabu betrachtet und ich denke, wenn man die Geschichte zurückblickt und versteht, wie man die Lust von Frauen kontrolliert oder nicht, oder, weißt du ... Lust und Moral zu trennen, ist dies eine Möglichkeit, Frauen dazu zu bringen, sich nicht ganz sie selbst zu fühlen ," Sie sagte.

Melissa Roberto von Fox News und Associated Press haben zu diesem Bericht beigetragen.