„Nur Morde im Gebäude“-Finale Zusammenfassung: Wer hat Tim Kono getötet?

Nach 10 Wochen und 10 Episoden hat unser Lieblingstrio Mabel (gespielt von Selena Gomez), Charles (Steve Martin) und Oliver (Martin Short) Konos Mörder endlich in einer gewaltigen Wendung erwischt, die niemand kommen sah.

Nachrichtenwoche

hat eine vollständige Zusammenfassung der

Nur Morde im Gebäude

Finale.

Wer hat Tim Kono getötet?

Jede Folge von

Nur Morde im Gebäude

hatte jede Woche einen brandneuen Verdächtigen vorgebracht, wobei jede Spur ziemlich plausibel schien.Sogar das Konzept, dass Sting der Mord an Tim Kono ist, schien völlig fair zu sein.

Aber wenn Sie dachten, dass man Jan (Amy Ryan) nicht trauen kann, dann hatten Sie Recht und wenn Sie dachten, dass sie unmöglich die Mörderin von Tim Kono sein könnte, haben Sie sich so sehr geirrt.

Das Finale knüpfte an den Cliffhanger von Episode 9 an, bei dem alle Jans Absichten in Frage stellten, nachdem sie von Charles erwischt wurde, der darüber gelogen hatte, die erste weibliche Vorsitzende im New Yorker Orchester zu sein.

Gleichzeitig hatten Mabel und Oliver Jans Fagottreiniger in Tims Sexspielzeugsammlung entdeckt, was bestätigte, dass Jan Tim doch kannte.Zum Glück waren Mabel und Oliver schlau genug, sich den Punkten anzuschließen und beeilten sich, Charles von ihrer Entdeckung zu erzählen.

Aus diesem Grund wurde Selena Gomez nach der Met Gala 2018 viral

Weiterlesen

Aus diesem Grund wurde Selena Gomez nach der Met Gala 2018 viral

Als Panik aufkam, hörten wir in einer Talking-Head-Rückblende ein wenig von Tim Kono, der in den Wochen vor seinem Tod enthüllte, dass er sich einsam fühlte und infolgedessen eine sexuelle Beziehung mit Jan einging, die sauer wurde, als er es versuchte mit ihr Schluss machen.

Jan kam dann in Charles' Wohnung an und spielte mit ihrem Schwanz zwischen den Beinen die Selbstmitleidskarte.Sie entschuldigte sich dafür, dass sie Charles wegen ihres Platzes im Orchester angelogen hatte, und er lud sie ein, sich cool wie eine Gurke zu benehmen, weil er möglicherweise einem Mörder gegenüberstand.

„Nur Morde im Gebäude“-Finale Zusammenfassung: Wer hat Tim Kono getötet?

Es gab einen Grund für Charles' unangenehm kühle Herangehensweise – er wusste, dass Jan der Mörder war und er war bereit, alles zu riskieren, um ihr Geständnis auf Band zu bekommen.

Er sagte Jan, dass er sich bewusst war (wie Mabel und Oliver), dass sie Tims Alkohol in der Nacht, in der er starb, vergiftet hatte und er wusste, dass Jan die altmodische, die sie für ihn gemacht hatte, vergiftet hatte.

Aufgeregt von Charles 'Erleuchtung, enthüllte Jan ihre Freude, dass die Wahrheit ans Licht kam, da sie glaubte, Charles würde ihre Verbrechen akzeptieren und sie könnten immer glücklich leben.Als Charles jedoch weitere Beweise gegen sie durchging, verlor er sein Gleichgewicht und seine Fähigkeit, zusammenhängend zu sprechen.Jan enthüllte dann, dass sie sein Getränk nicht vergiftet hatte, aber sein Taschentuch vergiftet hatte, als Charles auf dem Boden zusammenbrach.

Nach qualvollen Szenen von Charles in einem schlimmeren Zustand, in den Arconia-Aufzügen und vermissten Charles und Mabel, die verzweifelt nach ihm suchen, wurde das Trio schließlich wieder vereint.Oliver gelang es auch, Charles 'Telefon zu entsperren, das das letzte Teil des Tim Kono-Puzzles enthielt, Jans Geständnis des Mordes.

Weiterlesen

Allerdings war die Geschichte noch nicht da.Charles, Mabel und Oliver standen später Jan im Keller des Gebäudes gegenüber, der eine Waffe auf das Trio schwenkte.

Schließlich rammte Oliver den Hundewagen, der für einen bewegungsunfähigen Charles in einen Rollstuhl umgewandelt worden war, in Jan und Mabel schlug sie zu Boden und schlug ihr die Waffe aus den Händen.Für Jan gab es kein Entkommen und sie wurde schließlich festgenommen und auf diese Weise wurde Tim Konos Mord aufgeklärt.

Abgesehen davon, mangelte es dem Finale nicht an Wendungen und Cliffhangern und das Beste wurde zum Schluss aufgehoben.In den letzten Momenten der Episode feierten Charles, Mabel und Oliver ihren Erfolg auf dem Dach des Arconia, wo sie ihre zukünftigen Podcast-Pläne besprachen.

Als Mabel in ihre Wohnung kam, um noch mehr Champagner zu holen, hörte man Polizeisirenen auf The Arconia heulen, ein nur allzu bekanntes Geräusch, aber niemand hätte auf das vorbereitet, was als nächstes passieren würde.

Jan hat Tim Kono in "Nur Morde im Gebäude" getötet.

Craig Blankenhorn/Hulu

Als Charles und Oliver nach unten schauten, erhielten sie eine SMS von einer anonymen Nummer, die lautete: "Komm jetzt aus dem Gebäude!!!"Wie die Vaterfiguren sie sind, rannten Charles und Oliver zu Mabels Wohnung, um sich zu vergewissern, dass sie in Sicherheit war und sie aus dem Gebäude zu eskortieren.

Sie fanden jedoch Mabel blutüberströmt neben Arconia-Vorstandsmitglied Bunny (Jayne Houdyshell), die mit Mabels Stricknadel erstochen worden war.

Mabel rief "Es ist nicht das, was du denkst" und bestand darauf, dass sie Bunny unschuldig die Tür öffnete und sie stolperte hinein.

Die Episode endete damit, dass Charles, Mabel und Oliver von der Polizei festgenommen wurden, als die rivalisierende Podcast-Moderatorin Cinda (Tina Fey) den Namen ihres nächsten Podcasts "Only Murderers in the Building" prägte.

Nur Morde im Gebäude

streamt weiter

Hulu

jetzt.