Mormonen-Sexologin Melissa Jones | 5 Punkt | Salt Lake City

klicken um zu vergrößern

Melissa Jones

Melissa Jones

, „The Mormon Sexologist“, ist Sexualpädagogin und Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.In ihrer Praxis für Sexualwissenschaft in San Antonio hilft Jones Frauen und Paaren, Hindernisse für die Intimität zu überwinden, die Kontrolle über ihre Sexualität zu übernehmen und ihre Beziehung wieder aufzupeppen.Als Teil einer Reihe von sexpositiven Seminaren, die von Blue Boutique veranstaltet werden, wird Jones drei lehrreiche Workshops präsentieren – „Whered the Mojo Go“, „Mastering the Female Orgasm“ und „Fabulous Fellatio: The Art of Oral Sex“— speziell für HLT-Frauen und Paare vom 8. bis 10. November in den Blue Boutique-Standorten in Sugar House (1383 E. 2100 South, 801-485-2072) und West Valley (2778 W. 3500 South, 801-982-1100) entwickelt .Um sich anzumelden, besuche

BlueBoutique.com

.

Was macht ein Sexologe?

Ich nenne mich gerne Sexualpädagogin für Erwachsene oder Intimtrainerin.Ich bin anders als Sexualtherapie oder Ehe- und Familientherapie darin, dass wir dort ansetzen, wo Paare oder Frauen gerade sind, und wir gehen vorwärts – wir gehen nicht viel in die Vergangenheit.Daher werden die Klienten, die ich sehe, oft von Gynäkologen, Urologen und Hausärzten zu mir überwiesen – ich bekomme auch Überweisungen von kirchlichen Führern.[Ich helfe] Menschen, die an Anorgamie leiden, oder Paaren, die ihre Ehe aufpeppen müssen, Männern mit erektiler Dysfunktion, Problemen mit vorzeitiger Ejakulation – so etwas.Also arbeiten wir an diesen Themen.

Kann man Mormone sein und trotzdem Sex genießen?

Genau deshalb bin ich in das ganze Feld der Sexualwissenschaft eingestiegen.Sexologie ist relativ neu.Viele Leute, die sich mit Sexologie befassen, gehen in den akademischen Bereich der Sexologie und erforschen sie.Aber ich hatte wirklich das Gefühl, dass meine Berufung darin bestand, in die Sexologie zu gehen, um Paaren zu helfen [und] Eltern zu helfen, ihre Kinder zu erziehen und mit ihnen über Sex zu sprechen, damit wir dieses Stigma, das wir haben, dass man nicht über Sex spricht, brechen können .Wir müssen das beheben.Ich habe wirklich das Gefühl, dass Sex dieses großartige Geschenk ist, das wir an Bindungspaare bekommen haben, um uns stärker zu machen, uns besser zu machen und uns zu bereichern.Eine Sache, an die ich die Leute erinnere, ist, dass Adam und Eva im Garten Eden eine wirklich gute Zeit hatten, nackt zu sein.Erst als Satan ihnen sagte, dass sie nackt waren, erkannten sie, dass sie nackt waren, und dann wurde es falsch.Und so viel Sex heute ist, weil die Botschaft von dieser Weltlichkeit und von Satan gesendet wird und wir sie von ihm zurücknehmen müssen.Wir müssen Satan den Sex zurücknehmen.Und erkenne, dass Sex gut ist, Sex großartig, schön, wunderbar und zu unserem Vergnügen da ist.Und uns als Paare zu verbinden.So sehe ich meinen Job als Sexologe: Ihnen zu helfen, wieder Spaß am Sex zu haben.Und das andere, woran ich jeden erinnere, ist … jede Ehe findet an einem anderen Ort statt.Man kann nicht gleich mit Sex anfangen und erwarten, darin ein Experte zu sein, man muss daran arbeiten, man muss kommunizieren.Du musst gut darin werden.Es ist ein Job, aber es macht Spaß.Jeder, der die HLT-Kirche wirklich kennt, weiß, dass sie jedes Jahr ihre Mädchen zum Girls Camp schicken.Ich war Pfahlpräsidentin für junge Frauen, ich engagiere mich seit vielen Jahren für junge Frauen.Ich erinnere Paare daran, dass Sex Spaß machen kann.Und es soll Spaß machen und dazu da sein, Paare zu binden.Ich denke an Girls Camp.Du gehst die Woche zum Girls Camp und hast eine wirklich gute Zeit.Und alle Aktivitäten im Girls Camp sind nicht spirituell.Sie sind da, damit die Mädchen sich amüsieren, eine gute Zeit haben, Sie lachen, Sie machen lustige neue Dinge.In Texas lernen wir Seilklettern, Übungen, die uns herausfordern, uns über unsere Grenzen hinaus treiben, Vertrauensübungen und dergleichen.Und bei all dem ist viel Spaß dabei.Und dann am Ende der Woche haben Sie diese großartige Erfahrung, ein Zeugnis aufzubauen, bei dem Sie Ihrem himmlischen Vater näher gekommen sind.Und ich denke, so sollte Sex sein.Du sollst viel Spaß haben.Ihr sollt miteinander Spaß haben und eine gute Zeit haben.Und dann merkst du auf dem Weg, was Sex für dich getan hat, dich stärker gemacht und dich als Paar näher gebracht hat.Und dann bringt es Sie Ihrem himmlischen Vater näher, weil Sie als Paar einander näher sind und sich mehr lieben.Aber die Leute vergessen, dass Sex gut sein soll, dass man sich unterwegs gut amüsieren kann.

Helfen Sie nur HLT-Menschen?

[In Texas] Ich bin eher als der christliche Sexologe bekannt.Ich sehe Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen – Katholiken, Baptisten, Protestanten, alle.Wir sind nicht allein als Mormonen, dass wir aufgrund unseres religiösen Hintergrunds Probleme mit Sex haben.Wir sind definitiv nicht allein.Jeder bringt Gepäck oder Schuldgefühle mit, was auch immer es sein mag, weil wir nicht wissen, wie wir darüber sprechen sollen.Aber wir müssen.

Was wird in den Seminaren vermittelt?

Ich leite einen Workshop zum Thema „Wo war das Mojo hin?“das ist speziell für Paare konzipiert.Das wird sich auf die Bedeutung von Kissengesprächen und Kommunikation beziehen, denn ich denke, so langweilig es klingt, es ist der wichtigste Teil von Sex und Intimität.Und eine Sache, die meiner Meinung nach oft passiert, ist, dass Paare in den Quantität-über-Qualität-Sex geraten, wo sie denken: "Nun, wir haben Sex, aber es ist einfach nicht gut."Und so konzentriert sich dieser Workshop sehr darauf, zur Intimität zurückzukehren und die Bedeutung einer guten, qualitativen, intimen Zeit miteinander zu verbringen.Dieser Workshop konzentriert sich darauf, die Intimität wiederherzustellen und darüber zu sprechen, welche Hindernisse der Intimität in der Beziehung im Wege stehen – und auch auf dem Spaß in der Beziehung.„Mastering the Female Orgasm“ wird ein Workshop in der Art eines Mädelsabends.Viele Frauen – je nach gelesener Studie können es bis zu 30 Prozent der Frauen sein – hatten noch nie einen Orgasmus, und das ist wahrscheinlich einer der häufigsten Gründe, warum ich Frauen sehe: Sex ist für sie schmerzhaft oder weil sie es nicht sind Orgasmus.Und das ist einfach traurig!Ich denke, das ist eines unserer größten Geschenke als Frauen, und es ist eine so natürliche chemische Erleichterung, die wir haben können.Es gibt uns Noradrenalin, Adrenalin, Dopamin, Oxytocin – all diese großartigen chemischen Freisetzungen, die für uns als Mütter und Frauen einfach eine großartige Freisetzung sind, wenn wir so gestresst sind, dass wir das ausnutzen müssen.Es wird ein lustiger Mädchenabend;Sie können zum Abendessen gehen und dann zu diesem Workshop kommen und einige verschiedene Techniken lernen – Entspannungstechniken – und welche Hindernisse Ihnen im Weg zum Orgasmus stehen.Und Dinge, die Sie Ihrem Partner mitnehmen können, damit Sie daran arbeiten können.

Und dann ist der Samstagmorgen-Workshop [„Fabulous Fellatio: The Art of Oral Sex“] und es sind wieder nur Frauen.

Werden HLT-Leute nicht nervös sein, wenn sie zu einem Sexseminar in der Blue Boutique gehen?

Ich denke, wie bei allem, es ist die Angst vor dem Unbekannten.Aber deshalb tue ich, was ich tue, um Frauen zu helfen, zu verstehen, dass Sie wahrscheinlich nicht jedes Spielzeug in der Blauen Boutique verwenden möchten, weil Ihre Beziehung möglicherweise nicht an dem Punkt ist und es möglicherweise nie an dem Punkt ist, den Sie wollen um alles in der Blauen Boutique zu nutzen.Aber es gibt wirklich tolle Gleitgel in der Blue Boutique [für] Frauen, die [menopausal] sind oder so weit sind.Sie brauchen eine gute Schmierung, und das ist ein großartiger Ort, um sie zu kaufen, und ihre Verkäufer sind darin sehr gut ausgebildet.Diese 30 Prozent der Frauen, die nicht zum Orgasmus kommen können, müssen … einen wirklich großartigen Vibrator bekommen, damit sie lernen können, mit ihrem Partner zum Orgasmus zu kommen, weil ich weiß, dass dies [viel] Stress in Beziehungen erzeugt.Es gibt dem Ehemann ein schlechtes Gewissen, weil er das Gefühl hat, nicht angemessen zu sein;es gibt der Frau ein schreckliches Gefühl, weil sie jedes Mal frustriert ist, und dann verursacht es einen Keil in der Beziehung.Dies sind Dinge, die diese riesige Pornosucht verursachen, die in Utah vor sich geht.Sie möchten vielleicht nicht alles sehen, was es [bei Blue Boutique] gibt, aber sie haben großartige Werkzeuge für all das.Und ich hoffe, dass diese Workshops den Damen helfen, zu kommen, damit sie mich dann finden und wissen, dass ich Ihnen helfen kann, das auszusortieren, was Sie hier nicht wollen, und das Zeug auszuwählen, das Ihnen hilft.Komm in die Werkstatt, ich zeige dir was du brauchst.Das Schöne an der Blue Boutique – sie sind ein guter Laden.

Warum Workshops speziell für HLT-Leute gestalten?

Die, die ich in Utah mache, werden ein bisschen mehr auf die HLT-Bevölkerung ausgerichtet sein.Ich hoffe, dass die Leute [in Utah] das Gefühl haben, dass sie kommen können, auch wenn sie keine HLT sind.Ich hoffe also, dass andere Leute das Gefühl haben, dass sie auch kommen können.Aber die Workshops werden sich in einigen Statistiken, die ich teilen werde, ein wenig mehr auf HLT-Leute ausgerichtet sein und ich werde es dieses Mal, wenn ich das erste Mal in Utah bin, etwas abgeschwächt haben, um einschätzen zu können, wie es geht das Publikum nimmt es an.Zu wissen, wie meine HLT-Klienten [in Texas] und meine Klienten [in Texas], die sehr religiös sind, wissen, dass Schuldgefühle und Scham oft auf Sex übertragen werden – das wird in den Workshops ein größerer Schwerpunkt sein als in einigen meiner anderen Workshops. zu wissen, dass dies eine Hürde ist, die die Menschen überwinden müssen.

Sind diese Seminare nur für Menschen, deren Beziehung in Schwierigkeiten ist?

Gar nicht.["Wo war das Mojo hin?"] ist für jeden geeignet.Es klingt, als wäre es für Paare, die Schwierigkeiten haben, aber es sind Informationen, die ich haben werde, wenn meine Töchter heiraten, wenn mein Sohn heiratet – es sind Informationen, die ich mich hinsetze und ihnen gebe, weil es großartige Kommunikationsfähigkeiten sind.Und natürlich ist der Workshop „Mastering the Female Orgasm“ für jedermann geeignet, denn er richtet sich nicht nur an Frauen, die nicht zum Orgasmus kommen können – das ist nur ein Teil davon –, sondern es sind Informationen, die darauf aufbauen.Wenn Sie also lernen möchten, wie Sie bessere Orgasmen haben, lernen Sie, mehrere Orgasmen zu haben, lernen Sie, Ihren G-Punkt zu finden, wenn Sie ihn nicht gefunden haben, darauf baut der Workshop auf.

Und der Workshop [„Fabulous Fellatio“] ist für jeden geeignet, der seine Fähigkeiten verbessern oder mehr erfahren möchte.Wir werden sehen, wie das in Utah ankommt, denn [in Texas] denken manche Leute: „Wie kannst du das lehren und ein Mitglied der Kirche sein?“Aber ich tue.Mein Pfahlpräsident weiß, was ich tue;Ich bin noch nicht in Schwierigkeiten geraten.

Kolbie Stonehocker Twitter: @VonStonehocker