Probieren Sie diese Top-Ten-Sexpositionen für viele Orgasmen zwischen den Laken aus.

Das Ausprobieren neuer Sexstellungen ist eine großartige Möglichkeit, zwischen den Laken zu experimentieren.Wenn Sie also auf der Suche nach etwas Neuem und Aufregendem sind, hier sind 10 Techniken

Das Hinzufügen neuer Sexstellungen zu Ihrer Schlafzimmerroutine kann Wunder für Ihre Intimität bewirken.

Und da unser Gehirn neue Erfahrungen liebt, ist es sehr wichtig, die Dinge zwischen den Blättern zu vermischen.

Egal, ob Sie einen einfachen Zug oder etwas Gewagteres mögen, es ist gut, Ihrem Partner Ihre Vorlieben und Abneigungen mitzuteilen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer oder zwei neuen Sexpositionen sind, dann haben die Gurus von Bed Bible ihre Top-Moves geteilt.

Einige dieser Bewegungen sind perfekt, wenn Sie mehrere Orgasmen wünschen und denken Sie daran, dass Sie jederzeit ein Sexspielzeug in die Sitzung einfügen können.

Hier sind 10 der experimentellsten Sexstellungen zum Ausprobieren…

Wenn Sie Lust auf eine Pause haben und Ihrem männlichen Partner die ganze Arbeit überlassen möchten, probieren Sie die Butterfly-Sexposition aus.

Der Mann steht am Ende des Bettes mit dem Gesicht zum Kopfteil, während die Frau mit dem Rücken auf der Bettkante liegt.

Hier kann sie ihre Füße auf den Schultern des Mannes abstützen, während er in sie eindringt.

Wenn Sie beide auf Penetration stehen und sich verbundener denn je fühlen möchten, ist der Double D genau das Richtige für Sie.

In dieser Position liegen Sie beide auf dem Rücken mit einem Kissen unter Ihren Hüften zur Unterstützung.

Führen Sie langsam ein Ende des Doppeldildos ein, dann das andere Ende in Ihren Partner.

Die meisten Doppeldildos haben einen Griff in der Mitte, um das Stoßen zu erleichtern.

Queening ist eine weitere Option und eine leichte Wendung des 69er-Sex-Moves.

Diese Technik funktioniert wie beim „Face-Sitting“, bei dem eine Frau vor dem Gesicht ihres Partners hockt und sich zu ihm hinabsenkt.

Sobald Sie aufgewärmt sind, ist es Zeit, den Helikopter auszuprobieren.

Seien Sie nur gewarnt, dieser ist super kompliziert, aber wenn Sie es richtig machen, ist es alles wert.

Ein Partner geht auf Hände und Knie, während der andere in einer nach unten gerichteten Hundeposition über ihnen steht.

Während sie hineingleiten, heben sie ihre Beine in die Luft, so dass sie auf ihren Händen gestützt werden und ihre Hüften am Hintern ihres Partners liegen.

Die Stand-and-Delivery-Position ist fantastisch, um die Dinge an langsameren Abenden in Gang zu bringen.

Ein Partner beugt sich vor einen Stuhl, der andere geht hinterher.

Setzen Sie sich mit seitlich gebeugten Knien hin.Brinkwire präsentiert zusammenfassende Nachrichten.

Sexstellungen