Tracey Cox sagt, dass Virtual-Reality-Porno bis 2026 die Norm sein wird“

Wie Virtual-Reality-Pornos DEIN Sexualleben verändern werden!Von ultrarealistischen Toben mit erwachsenen Stars bis hin zu Sexspielzeugen, die mit der Action auf dem Bildschirm synchronisiert werden, sagt Tracey Cox, dass 3D-Pornos boomen (und Ihr Partner sieht wahrscheinlich bereits zu).

Der Markt für Virtual-Reality-Inhalte für Erwachsene wird bis 2026 voraussichtlich einen Wert von 19 Milliarden US-Dollar haben

Tracey Cox sagt, dass es zwar futuristisch erscheint, aber schnell zur Norm werden wird

Der Betrachter hat das Gefühl, im Raum zu sein und an der "Erfahrung" teilzuhaben

Warnt davor, dass es für echten Sex schwer sein kann, sich zu messen, und verirrt sich in betrügerisches Territorium

Von

Tracey Cox für MailOnline

Veröffentlicht:

07:55 GMT, 13. Oktober 2021

|

Aktualisiert:

09:16 GMT, 13. Oktober 2021

Email

75

Anteile

160

Kommentare ansehen

Normalerweise kann ich den nächsten Sextrend anhand der E-Mails und Nachrichten, die ich erhalte, vorhersagen - und im Moment schreien meine Posteingänge nach 'Virtual-Reality-Porno'!

„Ich habe gerade meinen Partner mit einem VR-Headset entdeckt, der sich selbst berührt“, schreibt eine Frau, „jetzt weiß ich, warum er kein Interesse mehr an Sex mit mir hat.“

Die VR-Pornoindustrie – computergenerierte Simulation dreidimensionaler sexueller Interaktionen – ist ein großes Geschäft.

Der globale Wert des Marktes für VR-Inhalte für Erwachsene wird voraussichtlich von mehr als 700 US-Dollar in diesem Jahr auf 19 Milliarden US-Dollar bis 2026 steigen.

Pornhub verzeichnet durchschnittlich eine halbe Million Aufrufe pro Tag der 3.000 kostenlosen VR-Videos, die es anbietet.Am Weihnachtstag kann das bis zu 900.000 schießen.(Truthahn- und Partyhüte sind eindeutig entweder äußerst langweilig ... oder erregend.)

Wie die meisten neuen Dinge in der Technologie scheint VR im Moment Science-Fiction zu sein, aber es wird für viele Menschen schnell zur Norm werden.

Derzeit richtet sich VR-Porno hauptsächlich an heterosexuelle Männer – weshalb ich wahrscheinlich viele Nachrichten von besorgten heterosexuellen Frauen bekomme.

Nachdem ich gerade an einer Kunstausstellung (der Van Gogh Immersive Experience) teilgenommen habe, bei der ein VR-Video über die Provence-Erfahrung des Malers angeschaut wurde, kann ich verstehen, warum.

Es war eine der außergewöhnlichsten Sinneserfahrungen meines Lebens – und das ohne Orgasmus.

Wie stark sollten wir also von VR-Pornos bedroht sein?Ist es so beliebt, wie es dargestellt wird – und was ist, wenn Sie herausfinden, dass IHR Partner es sieht?

Sollten Sie sich bedroht fühlen, wenn Ihr Partner VR-Pornos mag, und zählt das als Betrug?(Bild einer Bildagentur)

Wie einfach ist der Zugang?

Jahrelang war VR-Porno teuer, knapp und ein bisschen ein Hit und Miss.Dann hat die Pornoindustrie viel Zeit und Geld investiert, um sie zuverlässiger und zugänglicher zu machen.

Es erfordert jedoch immer noch Anstrengungen und Investitionen in Bezug auf Geld und Zeit.Sie können mit Ihrem Smartphone darauf zugreifen, aber es ist nicht einfach (die meisten Anbieter sind nicht pornofreundlich) und nicht sehr gut.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Vorherige

1

Nächste

Wie Gruppensex WIRKLICH ist: C4-Show spricht mit echten Menschen...

So verhindern Sie, dass Eifersucht IHRE Beziehung ruiniert: Experte...

Teile diesen Artikel

Jeder, der es mit VR ernst meint, investiert in ein drahtloses, eigenständiges Gerät – das beliebteste kostet etwa 300 £.(Denken Sie daran, Pornos sind nicht das einzige, wofür Sie es verwenden können: Spieler lieben es und Sie können mit Freunden „Erfahrungen in der ersten Reihe“ machen.)

Die meisten sind einfache Plug-in-and-Play-Geräte: Schalten Sie es ein, gehen Sie zu einer Pornoseite und sehen Sie sich an.

Pornhub bietet Tausende von kostenlosen VR-Clips zum Erkunden.Für erstklassige Videoqualität und längere Videos können Sie ein VR-Spezialstudio für 10 bis 50 US-Dollar pro Monat abonnieren.

Was ist daran so gut?

Normaler Porno bietet erregende Bilder, die wir uns ansehen können.VR ist ein Erlebnis: Der Betrachter hat das Gefühl, im Raum zu sein und am Geschehen teilzuhaben.

Virtual Reality verwendet viele Kameraobjektive, um dieselbe Szene aus Hunderten von Winkeln aufzunehmen.Wenn sie zusammengesetzt sind, erhalten Sie eine 180- oder 240-Grad-Ansicht des Gefilmten.

Tracey Cox sagt, dass VR-Pornos immer beliebter werden, weil es die realistische „Erfahrung“ bietet, mit der die Online-Vielfalt nicht mithalten kann

In "normalen" Pornos sind Körper nicht lebensgroß - VR-Körper sind es.Die Größe und der proximale Abstand sind ein großer Teil dessen, was für die Zuschauer so aufregend ist.

„Ich verehre seit Jahren einen bestimmten Pornostar“, gestand mir ein Mann.„Das war, als würde man sie im wirklichen Leben kennenlernen – und sexuell mit ihr interagieren.Ich konnte nicht glauben, wie realistisch das war.Es hat mir die besten Orgasmen meines Lebens beschert.'

Es gibt auch "Extras" hinzugefügt

VR-Pornos sind nicht alle voraufgezeichnet: Sie können Live-Cam-Shows ansehen und mit den Mädchen interagieren.DreamCam ist ein Unternehmen, das Videos von erwachsenen Stars ausstrahlt, die mit dem Publikum sprechen und interagieren.Kunden können auch Trinkgeld geben und beeinflussen, was sie tun.

„Es ist, als hättest du tatsächlich Sex mit anderen Leuten, aber ohne Angst, erwischt oder in einem Lapdance-Club gesehen zu werden – was meine Frau verbietet“, sagte mir ein Mann.

Ein anderes Unternehmen hat einen kleinen Kanister kreiert, der an VR-Headsets befestigt wird und während der Aktion einen süßen, modrigen Duft freisetzt.Es gibt auch Sexspielzeuge für Männer, die mit dem Video synchronisiert werden können, sodass sie physisch fühlen können, was sie der Person auf dem Bildschirm tun.

Ich bin Pro-Porno, wenn es ethisch ist und in Maßen und auf die richtige Weise verwendet wird.Aber VR bringt es auf eine ganz andere Ebene und wirft alle möglichen neuen Probleme und Dilemmata auf.

Für Starter...

Ist es Betrug, wenn Ihr Partner Sex mit einer virtuellen Person hat?

Ich denke nicht daran, sich passiv 2D-Porno-Betrug anzuschauen: Ein Video von Leuten zu sehen, die sexy Dinge tun, ist nicht gleichbedeutend mit Untreue im wirklichen Leben.

Aber sobald es Interaktion gibt, ändert es die Dinge.

Ein Camgirl dafür zu bezahlen, Dinge speziell für dich zu tun – ohne die Erlaubnis deines Partners – bringt es für die meisten Leute definitiv in gefährliches Terrain.

Tracey Cox sagt, dass Virtual-Reality-Porno bis 2026 die Norm sein wird“

VR-Porno bringt die Dinge auf eine noch bedrohlichere Ebene.

"Die Erfahrung ist so realistisch, dass es sich anfühlt, als hätte ich im wirklichen Leben eine Beziehung zu ihr", sagte mir ein regelmäßiger VR-Benutzer.„Ich bin im Moment Single, also ist es in Ordnung.Aber ich würde es nicht tun, wenn ich mit jemandem zusammen wäre.Es ist völlig anders, als nur ein Video anzusehen.'

Betrug ist nicht das einzige Problem, wenn dein Partner ein VR-Fan ist

Wenn es so gut ist, wie sieht es mit Sex im wirklichen Leben aus?

Hält VR-Porno die Leute davon ab, Sex im echten Leben zu genießen?

Die Antwort auf diese Frage ist, dass sie zu Unzufriedenheit führen kann.

Pornos machen es dem Sex im wirklichen Leben schon schwer, mitzuhalten: Es gibt so viel Abwechslung, die für jede Laune etwas bietet, Sex im Stil von "zweimal in der Woche und nur in der Missionarsstellung" fühlt sich noch langweiliger an, als er ohnehin schon ist.

VR-Porno bietet all dies und mehr in einem multisensorischen Format, das fantastisch immersiv ist.

SICH UM DIE PORNOGEWOHNHEITEN IHRES PARTNERS BESORGT?

Hier sind einige Tipps für Leute, die befürchten, dass ihr Partner eine dysfunktionale Pornogewohnheit entwickelt.

Reagieren Sie über?

Studien zeigen, dass 95 Prozent der Männer Pornos schauen.Wenn Sie die seltsame Suche nach Pornos bemerkt haben, wenn Sie (natürlich versehentlich) auf die Schaltfläche Verlauf klicken, denken Sie nicht weiter darüber nach.

Hast du noch Sex?

Pornosex ist fauler Sex.Die meisten Männer haben ein paar Lieblingsseiten und eine bestimmte Art von Porno, von der sie wissen, dass sie alle richtigen Knöpfe drücken wird.Wenn du immer noch angenehmen, regelmäßigen Sex hast, sind seine Solo-Sessions mit Pornos kein Grund zur Sorge.Es ist, wenn er lieber Pornos guckt und masturbiert, als echten Sex mit dir zu haben, wenn der Wecker klingeln sollte.

Warum sollte er sich also für Pornos statt Sex mit mir entscheiden?

Es ist schnell, es ist einfach und es ist fertig, wenn er es ist.Null Aufwand erforderlich.Pornos werden nicht von Perioden, fetten Tagen, Stimmungen oder Streitigkeiten beeinflusst.Es ist vorhersehbar – die Leute sind es nicht.Wenn er Erektionsprobleme hat und sich dafür schämt, könnte er sich für Pornos entscheiden, anstatt ein aus seiner Sicht qualvolles Gespräch zu führen.Dito, wenn er vorzeitig ejakuliert.

Wie viel Zeit verbringt er damit, sich das anzusehen?

Die meisten Studien zeigen, dass Männer etwa 70 Minuten pro Woche sehen, wobei jede Sitzung etwa fünf bis fünfzehn Minuten dauert.Wenn Ihr Partner viel mehr Zeit hat, haben Sie möglicherweise ein Problem.

Ein guter Sexualtherapeut oder Therapeut, der sich auf Sucht spezialisiert hat, kann helfen, das Problem zu lösen, und es gibt weltweit auch viele engagierte Kliniken für Pornosucht.

Werbung

Der Benutzer ist nicht nur ein Beobachter, er ist ein Teilnehmer.Die Szenen können so lebensecht sein, dass man sich darin verliert und sie mit der Realität verwechselt.

Diese Art von Aktivität führt zu einer genussvollen Freisetzung von Dopamin, die die Benutzer dazu bringt, immer wieder zu kommen.

Kurzum: Es droht weit mehr Suchtpotenzial als „normaler“ Porno.

VR-Porno ist sowohl mühelos als auch sehr befriedigend.Konfrontiert mit der Wahl, ein Sexproblem mit einem echten Partner zu lösen – etwas, das Anstrengung, Motivation und gute Kommunikation erfordert – oder ein Headset aufzusetzen, um Ihren Kick zu bekommen, gibt es keinen Preis dafür, zu erraten, wofür sich viele Männer entscheiden werden.

Es ist neu, aufregend und kann Verbindungen im wirklichen Leben zweitklassig erscheinen lassen.„Um ehrlich zu sein, habe ich Schwierigkeiten, mit meinem Partner eine Erektion zu bekommen, wenn ich es mir zu oft angeschaut habe“, sagte mir ein anderer Mann.'Sex fühlt sich langweilig und farblos an.'

Was ist mit den ethischen Fragen?

Kunden mit Bargeld können Avatare so anpassen, dass sie genau so aussehen, wie sie es wünschen.Das könnte ein Avatar sein, der wie ein Ex aussieht, über den sie nie ganz hinweggekommen sind.Oder jemand, den sie nicht haben können, aber phantasieren.Jemand, der sexuell tabu ist: ein Chef, der Partner Ihres besten Freundes.Manche Männer fragen nach Avataren ihrer Freundin oder Frau, weil sie sie dann dazu bringen können, etwas zu tun, was sie im wirklichen Leben nicht tun würden.

Wenn das alles ausgesprochen gruselig und geschmacklos klingt, dann deshalb!Rachepornos könnten für seine Opfer noch verheerender sein.

Es sind jedoch nicht nur schlechte Nachrichten.

VR-Porno könnte viele Vorteile haben

Viele Paare genießen es bereits, gemeinsam VR-Pornos zu sehen, um ein verbessertes erotisches Erlebnis zu erzielen.Es ist auch eine großartige Möglichkeit, einen neuen Knick zu erkunden, bevor Sie ihn wirklich ausprobieren (oder einen zu befriedigen, den Ihr Partner nicht mag, ohne die Beziehung zu verlassen).

Du wolltest schon immer mal auf eine Sexparty gehen oder einen Dreier erleben?Hier ist Ihre Chance, es auszuprobieren, ohne das emotionale Risiko für Ihre Beziehung.

Ich hatte Mühe, Frauen zu finden, die regelmäßig VR-Pornos verwenden, aber die wenigen, mit denen ich gesprochen habe, haben es mit einem Partner gemacht und die Erfahrung geliebt.

Einige Sexualtherapeuten und Pädagogen hoffen, dass die neue Technologie den Menschen helfen wird, häufige Sexprobleme zu lösen.

„How-to“-Videos könnten sexuelle Techniken demonstrieren;es könnte "Klassen" geben, in denen Frauen das Masturbieren beigebracht wird.

Vorläufige Untersuchungen ergaben, dass VR-Pornos im Vergleich zur traditionellen 2D-Ansicht zu einer viel größeren Erregung führen, sodass sie für Menschen mit geringer Libido nützlich sein könnte.

In Zukunft werden wir mit unseren Partnern VR-Sex haben können.

Dies wird Liebhabern in Fernbeziehungen einen dringend benötigten sexuellen Schub geben und Sperren und Quarantänen viel erträglicher machen.Selbst wenn Sie körperlich zusammen sind, können Sie trotzdem Sex haben, auch wenn eine Person sich nicht wohl fühlt oder einfach keine Lust dazu hat.

In Maßen und vor allem für Menschen, denen es schwer fällt, Sex im wirklichen Leben zu haben oder jemanden zum Sex nicht finden können, ist VR-Porno eine großartige Möglichkeit für sie, zu experimentieren und sich weniger allein zu fühlen.

Einige Experten glauben, dass es Sex so befriedigend macht, dass Männer, die es schwer haben, sich im wirklichen Leben mit Frauen zu verbinden, vollständig aufgeben und sich glücklich mit VR-Pornos als Ersatz für reale Erfahrungen zufrieden geben.

Wie auch immer Sie es betrachten, VR-Porno ist – wie alle Pornos – hier, um zu bleiben.Es liegt an uns als Individuen, unseren Weg durch die Höhen und Tiefen zu navigieren und zu lernen, damit zu leben.

Besuchen Sie traceycox.com für Traceys zwei Produktreihen, ihren Podcast, Sexberatung und ihre Bücher.

Teilen oder kommentieren Sie diesen Artikel:

Tracey Cox sagt, dass Virtual-Reality-Porno bis 2026 die Norm sein wird“

Email

75

Anteile

Kommentare

160

Teile deine Meinung

Neueste

Älteste

Bestbewertet

Am schlechtesten bewertet

Alle ansehen

Die Kommentare unten wurden im Voraus moderiert.

Alle ansehen

Die in den obigen Inhalten geäußerten Ansichten sind die unserer Benutzer und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von MailOnline wider.

Wir akzeptieren keine Kommentare zu diesem Artikel mehr.