YOU Review: Die Missgeschicke von Mr. & Mrs. Quinn-Goldberg

Das Paar, das zusammen tötet, mag zusammenbleiben, aber Joe wird keine Sekunde davon gefallen.

Staffel drei nimmt uns weiterhin mit auf eine verdammte Fahrt voller Emotionen, Gewalt, Mord und Spaß.Und

DU Staffel 3 Folge 7

und

DU Staffel 3 Folge 8

den Auftrag verstanden und an allen Fronten abgeliefert.

In beiden Folgen waren es die Nebencharaktere, die glänzten, von Loves tragischem Zugunglück einer Mutter, Dottie, über Mariennes egoistischer Ex Ryan und umgängliche Karikaturen, die die Conrads sind.

All diese Figuren in Joes und Loves Leben, die unwissentlich als Schachfiguren in ihrer verdrehten Ehe dienen, die alle um sie herum zu Opfern macht.

Joe und Love sind sich ähnlich, ärgern sich aber dafür, während sie sich gleichzeitig alle Probleme ihrer Beziehung aufdrängen, wenn sie keine Anfälle von Selbstbewusstsein haben.

Sie haben die ganze Saison damit verbracht, sich wieder auf ihre Beziehung und Partnerschaft einzulassen und dann sich selbst oder einander im Stich zu lassen.Es war schon immer klar, dass Love sich ihrer Beziehung mehr verpflichtet fühlt als Joe es jemals ist, und sie hat den größten Teil der Monate damit verbracht, ihn dazu zu bringen, sie zu lieben.

Niemand bekommt Liebe und akzeptiert, was sie ist, so wie Joe es tut, also macht es Sinn, dass sie sich so eng an ihn klammert, selbst wenn sie weiß, dass er sie nie wieder so lieben wird.Auf dem Papier sollten sie funktionieren.

Sie hat sich an Theo gewandt, um ihre emotionalen Bedürfnisse zu befriedigen, und ihre Trauer um Forty hat sie dazu gebracht, Joe mit allen notwendigen Mitteln zu behalten.Sie kann es sich nicht leisten, jemanden zu verlieren, und neben Forty ist Joe der einzige Mensch auf dieser Erde, der sie kennt.

Aber sie reicht nicht aus, um Joes Interesse zu wecken.Sie ist nicht

genug

für ihn;sie wird es nie sein (niemand wird es jemals sein).Sie haben versucht, dass die Dinge zwischen ihnen funktionieren, aber er hat ein Problem, das sie nicht lösen oder kontrollieren kann, egal wie viele Menschen sie angreift oder ermordet.

Es ist, als würden wir miterleben, wie die Liebe mit den typischen Problemen verrückt wird, die Sie von einer berufstätigen Mutter und einer Vorstadtfrau erwarten, mit einer zusätzlichen Prise Durchdringung, Gewalt, Geheimhaltung und einem tiefgreifenden, tief verwurzelten Trauma.

Die Liebe ist verzweifelt in ihren Versuchen, normal zu sein, aber es übersteigt ihre Fähigkeiten.Faszinierend ist, wie sie die anormalen Teile ihres Lebens so anpasst, dass sie normal und zur Routine werden.

Das Problem mit Love, Joe zu ihrem Seelenverwandten zu machen, ist, dass Joe nie bestätigt hat, dass er dasselbe getan hat.Joe betrachtet sie als Partnerin, Co-Elternteil und Verbündete.

Sie sind miteinander in den Schützengräben, und sie stehen sich in dem Sinne den Rücken zu, dass Joe weiß, dass es auch sein Untergang sein wird, wenn Love jemals etwas zustößt, und er kann seinen Sohn dem nicht aussetzen.

Ihre Partnerschaft ist urtümlich, zwei verwandte Seelen, die aneinander hängen.Liebe hat den Eindruck, dass ihre Bindung hoffnungsvoll ist und sie idealisiert, während Joe meistens ein Realist ist.

Aber sie kennen sich so gut, und so war es wild zu sehen, wie jeder um sie herum unwissentlich in ihrem Giftnetz gefangen war.

Mariennes Kommentar über Ehepartner, die Sie so gut kennen, dass sie Sie immer wieder zerstören können, war eine treffsichere Beobachtung.Sie sagen, dass Liebe jemandem die Macht gibt, dich zu zerstören und darauf zu vertrauen, dass er es nicht tun wird.

Joe kennt Love so gut, dass er sich der Maßnahmen bewusst ist, die er ergreifen muss, um sein Interesse an Marienne zu verbergen.Wenn Love etwas über sie herausfindet, ist Marienne tot.

Joe weiß, dass Eifersucht und Besitzgier die Liebe anheizen.Er ist klug genug, um zu erkennen, dass sie unglücklich ist und die unbeschwerte Frau, die sie einmal war, und ihre wilde Seite vermisst.

Joe kann sie wie ein Buch lesen, also selbst wenn er von Marienne besessen ist und seine Aufmerksamkeit woanders liegt, spricht es Bände, dass er Love so gut in- und auswendig kennt.

Es verwirrt auch den Verstand, dass er ihre Fähigkeit, ihn auch gut zu kennen, unterschätzt.Denn Love kennt ihren Mann verdammt gut.

Die meisten dieser beiden Folgen waren Leute, die Joe durchschauten und ihn darauf anriefen.Mariens Tochter ist kein Fan von ihm.Bei der Einschätzung von Menschen kann man fast immer dem Urteil von Kindern und Tieren vertrauen.

Es ist, als wüsste Juliette, dass mit der neuen Freundin ihrer Mutter etwas nicht stimmt, und sie will nichts davon haben.Verliere diese Fähigkeit nie, Baby.

Marienne selbst hat keine Angst davor, Joe wegen seiner Einmischung und seiner Besitzgier herauszufordern.Sie hätte es vielleicht geschätzt, dass er ihre Arbeit bei diesem Herausgeber eingereicht hatte, aber sie machte bekannt, dass er zu weit gegangen war, und sie würde das nicht wieder haben.

Marienne ist ziemlich fest in ihren Grenzen und drückt sie aus.In vielerlei Hinsicht fühlt es sich an, als wäre sie jemand, der eher früher als später erkennen wird, was Joe ist.

Und so schrecklich Ryan auch ist, es war hysterisch, als er Joe zur Rede stellte und ihn wegen des Stalkings anrief.Joe denkt immer, dass er in seiner dämlichen Baseballmütze unsichtbar ist, die im Hintergrund wie ein Widerling lauert, aber Ryan lässt ihn wissen, dass er Joe seit einer Minute kennt.

Ryan ist ein menschlicher Kot, widerlich und die Bastion weißer männlicher Ansprüche und Privilegien.Aber es wäre vermasselt worden, wenn es Joe gelungen wäre, diesen Mann unter Drogen zu setzen und seine Nüchternheit zu gefährden, damit Marienne ihre Tochter zurückbekommen könnte.

Auch wenn wir diese Serie ständig über einen Mann erleben, der aus irgendeinem Grund missbraucht, mit Gaslichtern umgeht und mordet, ist es jedes Mal, wenn er etwas anderes Grausames und Abscheuliches tut, schockierend und enttäuschend.

Allerdings war die Umstellung, dass Ryan nie nüchtern war und Joes Dosierung nichts für diesen Mann, der immer noch high wurde, ein Schock war, und irgendwie fühlte sich Joes vorsätzliche Betäubung und Vergiftung dieses Douchebags nicht so schlimm an.

Und das sind die Dinge, die DU immer mit seinen Zuschauern macht.Wir sollten nicht so empfinden, verstehst du?Scott Michael Foster verkauft die schmierige Selbstgefälligkeit von Ryan so gut.Auch wenn alles, was Joe tut, falsch ist, willst du auch etwas karmische Gerechtigkeit für Ryan.

Er diskreditiert seine Ex-Frau, teilt Rache-Pornos von ihr und tauscht sich mit dem Richter aus, der über ihre Sorgerechtsanhörung entscheiden soll.

Ryan ist besitzergreifend und missbräuchlich in der Art und Weise, wie er mit Marienne umgeht, und Sie möchten, dass er seine Belohnung bekommt, aber auf die richtige Art und Weise, nicht auf die Joe-Art.

Widerwillig ist Joe zu gut darin geworden, mit seinen Fixierungen auf seine Ehe zu jonglieren.Er widmet seine ganze Zeit dem Wunsch nach Marienne, überschreitet die Grenzen, die sie immer wieder setzt, und hofft, dass sie irgendwie zusammen sein können.

Aber er macht es auch schockierend gut, die Liebe so gut wie möglich zu verwalten, unter den gegebenen Umständen.Von teuren, durchdachten Geschenken bis hin zu sexuellen Handlungen, er gibt ihr gerade genug, um sie zu besänftigen, und das zur richtigen Zeit, bevor sie aus dem Griff fliegt oder zu viel vermutet.

Er manipuliert Situationen zu seinem Vorteil, um sie aus seiner Spur zu werfen.Joe hat sich aus seiner Ehe verabschiedet, aber er wusste, dass er eifersüchtig handeln musste, als Love Theo benutzte, um Joe unter die Haut zu gehen.

Und er machte ein ganzes Spiel daraus, ihren Vorschlag des Swingens auszunutzen, nachdem Sherry ihr vorgeschlagen hatte, sie zu einer offenen Ehe zu drängen.

Er wusste, dass Love zu eifersüchtig war, um das durchzuziehen, aber er wollte auch, dass ihre Ehe implodierte, ohne dass es auf ihn fiel.

Shalita Grant hat es als Sherry getötet, und diese Folgen waren ihre bisher besten.Ihr Vorschlag von Love war so unerwartet entzückend, und die gesamte Sequenz ihrer Swing-Nacht war komödiantisches Gold, was dazu führte, dass Love sie bewusstlos machte.

Ihre ausdrucksvolle Enttäuschung, als Love das sichere Wort rief, gerade als der Sex mit Joe gut wurde und sie kurz vor dem Höhepunkt stand, war laut lachend lustig.

Und Cary von Travis Van Winkle begann mit Schattierungen von Benji und entwickelte sich dann zu etwas ganz eigenem und purem Entertainment.

Zusammen passen Sherry und Cary gut zusammen, und ihre Chemie ist täuschend gut und humorvoll.Natürlich lassen sie andere Geheimhaltungserklärungen über ihre romantischen Affären unterschreiben.

Die Donut-Szene war eine perfekte Ausführung dieser lieblosen, voyeuristischen Paare, die einen zusammenzucken lassen.Und Cary rollte mit Koffern voller Sexspielzeuge und Nahrungsergänzungsmitteln ins Haus, die sich wie formtreu anfühlten.

Und wer kicherte nicht bei der Erwähnung des Selbstliebhabers Cary?Er ist weniger bisexuell als Cary-sexuell und glotzt sich in all seiner Pracht nackt an.

Nur in der Höllenlandschaft von Madre Linda konnte es zwischen Joe und Cary zu einer Schießerei mit Armbrüsten unter dem Mantel der Dunkelheit und weißen Lattenzäunen kommen.

Und Cary und Sherry werden uns als die neuesten Bewohner des Käfigs sicher noch mehr düstere Komödien bescheren.Her damit!

Sie waren die wahren Highlights von "Swing and Miss", während Saffron Burrows als Dottie in "We're All Mad Here" am hellsten glänzte.

Die komplizierte Beziehung zwischen Dottie und Love hat sich die ganze Saison über entwickelt und erreichte in dieser Stunde ihren Höhepunkt.

Die Mama-Probleme von Love verbrauchen sie so sehr, und Dottie würdigt die Vergangenheit nicht genug und wie sie Love im Stich gelassen hat.Wir sind alle beschissene Leute, die unsere Scheiße an andere weitergeben.Eltern und Kinder, oder?

Dotties Spirale aus dem Scheidungsverfahren hat sich wunderbar entwickelt.Die laufende Mascara und der zerzauste Look unterstrichen Burrows' spektakuläre Darstellung einer Frau, die alles verloren hat.

Sie hatte diese ehrlichen Momente der Verletzlichkeit mit Love, aber Loves Probleme mit ihrer Mutter übernahmen immer die Oberhand, und sie konnte ihr nicht zuhören oder viel mitfühlen.

Die Liebe war so von ihrer Ehe verzehrt, dass sie nicht daran dachte, dass die Ehe ihrer Mutter mehr Ebenen hatte, als sie jemals wissen wird.

Dottie baute die Marke Anavrin auf, aber sie verlor alles an ihren Mann, und er nahm ihren Weinberg, der ihr auch so viel bedeutete.Wenn man das zu ihrer ständigen Trauer um die Vierzig hinzufügt, war ihr Zusammenbruch unvermeidlich.

YOU Review: Die Missgeschicke von Mr. & Mrs. Quinn-Goldberg

Es war der letzte Strohhalm für sie, sie zu beleidigen, indem sie Dottie nicht babysitten ließ.Baby Henry war alles, was ihr geblieben war.

Dottie, die mit Henry auf dem Schoß betrunken in einer Autofahrt herumsprang, war ebenso entsetzlich wie berauschend.Davon konnte man sich nicht abwenden.Und sie brachte Baby Henry zum Weinberg, während sie das ganze Ding niederbrannte.

Es spricht Bände über ihren Gemütszustand.

Dottie war so ein Durcheinander, aber du hast Mitleid mit ihr.Und es gibt dieses unheilvolle Gefühl, dass etwas Schlimmeres passieren kann, und sie wird sterben oder sich nie wieder erholen und wieder dieselbe sein.Die Liebe wird sich schrecklich anfühlen, wenn sie ihre Mutter aus ihrem Leben schneidet und sie stirbt.

Aber Dottie verbrachte die ganze Saison damit, als ein Stück von Loves Gewissen und als Weckruf zu dienen.Natürlich behielt sie das mit Joe bei.

Wir wissen, dass Dottie und Love ihre Probleme haben, aber es scheint auch plausibel und kein Akt der Rachsucht, dass Dottie mit James Recht hat.Sie liebt ihre Tochter, aber sie kennt sie gut genug, um ein wenig Angst vor ihr zu haben und sie auf Distanz zu halten.

Als Joe Love nach James fragte, gab sie zu, dass James gegen Ende seine Krankheit nutzen würde, um sie zu kontrollieren und zu gaslighten.

Und ihre Gefühle dazu sind berechtigt.Es ist üblich und unfair, dass, wenn jemand gegen etwas kämpft, kein Platz für die Gefühle seines Betreuers oder seiner Lieben ist.

Es ist möglich, dass Love James nicht getötet hat, aber es wäre auch kein Schock, wenn sie es täte.Und das ist wahrscheinlich der Ort, von dem Dottie mit all dem kommt.

Wenn sie rachsüchtig wäre, hätte sie Joe wahrscheinlich von Theo erzählt.

Dottie wusste nicht, es war mehr Treibstoff für Joes Bestreben, seine Ehe zu zerstören und mit Marienne glücklich zu werden.

Er kannte Love genug, um zu erkennen, dass jede Frau, an der Joe Interesse zeigt, den Zorn von Love erfahren wird, aber er dachte nicht einmal daran, dass er es auch könnte.

Joe denkt, dass er in Bezug auf die Liebe über allem steht, und sie ist das einzige Problem in ihrer Beziehung.

Seine Unfähigkeit, seine Triebe und Obsessionen zu zügeln, löst Loves gewalttätige Besitzgier aus, und dann muss er aufräumen.Es ist ein fortlaufender Kreislauf, und so landen sie immer wieder in diesem Durcheinander.

Es ist verrückt, dass sie so lange gebraucht haben, um zu erkennen, dass sie in Chaos und Gewalt davonkommen.

Joe hat recht;Gewalt ist ihre Liebessprache und ein sicheres Zeichen dafür, dass sie dazu bestimmt sind.Aber verdammt noch mal, wie viele Leben müssen sie ruinieren oder nehmen, um ihre Eheprobleme oder Kindheitstraumata aufzuarbeiten?

Und Liebe tut so, als ob das irgendwie ihre Routine wäre.Es ist eine gefährliche Sache.

Obwohl Joe alles auf Love setzt, ist er auch daran schuld.Er verfällt immer wieder in seine Muster, da er weiß, dass die Liebe so reagieren wird, wie sie es tut, und sie enden in diesen Bindungen.Sie sind giftig und co-abhängig.

Joe muss die Vorstellung aufgeben, dass er Dinge vor Love verbergen kann, ohne dass sie es merkt.Und die Liebe muss sich selbst unter Kontrolle bekommen.

Es war geradezu dumm, ein Geschrei zu haben und sich mit Joe über Natalies Ermordung zu streiten, wenn er wusste, dass die Conrads in Hörweite waren.

Love ist zufrieden, dass sie trotz ihrer besten Freunde im Käfig als Team zusammenarbeiten.Aber hier gibt es keine gute/schlechte Cop-Sache.

Joe hat recht;es ist zweifelhaft, ob Sherry und Cary lebend hier rauskommen, und das wird verdächtig sein wie immer.

Matthew ist bereits bei ihnen und denkt, dass Joe ein missbräuchlicher Mann mit Wutproblemen ist.Er hörte in dieser Nacht Schreie, sah das Auto der Conrads dort und sah, wie Joe in den frühen Morgenstunden seinen Kofferraum ausräumte.

Matthew ist ein heißes Durcheinander, und Sie fühlen mit dem Mann.Er hat seine Ermittlungen seit Natalies Tod nicht aufgegeben.Seine Besessenheit ist unheimlich, er gefährdet seine Gesundheit und sein Wohlbefinden und er vernachlässigt Theo.

Dein Herz bricht sowohl für ihn als auch für Theo.Matthew weiß, dass er als Elternteil besser werden muss, und er liebt Theo so sehr, aber er ist nicht in der Lage, es besser zu machen und es zu zeigen.

Und alles, was Theo will, ist die Liebe und Zuneigung seines Vaters.Er weiß, dass es Matthew nicht gut geht und er Hilfe braucht.

Sein gesamtes Setup, das die Privatsphäre aller seiner Nachbarn verletzt, ist verstörend und ungesund.Und er brachte auch Theos Beziehung zu Love zur Sprache.

Matthew kümmert sich genug um Theo, um zu wollen, dass er aufhört, was immer er mit Liebe vor sich hat.

Aber es war herzzerreißend, als er Theo rauswarf.Theo war sich immer klar, dass er bei seinem Stiefvater bleibt, weil er das Gefühl hat, dass er nirgendwo anders Platz hat, und Matthew hat ihm einfach das einzige Haus verbannt, das sich wie zu Hause anfühlt.

Über euch, DU Fanatiker.

Wie stehen die Chancen, dass Sherry und Cary überleben?Wird Joe Ryan erreichen, bevor er ihn erledigt?Wie viel wird Matthäus herausfinden?

Wir sind alle verrückt hier

Rezension

Bewertung des Herausgebers:

4.7/ 5.0

4,7 / 5,0

1

2

3

4

5

Benutzer-Bewertung:

5.0 / 5.0

1

2

3

4

5

Bewertung:

5.0

/ 5.0

(

5

Stimmen)

Bearbeiten

Löschen

Jasmin Blau

ist ein leitender Mitarbeiter von TV Fanatic.Folge ihr auf

Twitter

.